Hulu-Serie Ghost Rider auf Eis gelegt: Entwickelt Marvel einen MCU-Film?

Marvel kündigte ein Wiedersehen mit Gabriel Luna als Ghost Rider an, doch nun wird die geplante TV-Serie überraschend auf Eis gelegt.

von Vera Tidona,
26.09.2019 14:10 Uhr

Gabriel Luna sollte als Ghost Rider eine eigene TV-Serie erhalten, doch daraus wird nun nichts.Gabriel Luna sollte als Ghost Rider eine eigene TV-Serie erhalten, doch daraus wird nun nichts.

In den Marvel Comics ist der Ghost Rider unsterblich, im Fernsehen jedoch nicht: Der Streaming-Dienst Hulu hat die erst vor wenigen Monaten angekündigte Produktion einer neuen TV-Serie plötzlich und unerwartet auf Eis gelegt. Dabei sah es anfangs recht vielversprechend aus.

Hauptdarsteller Gabriel Luna hatte die Figur des Roberto Reyes a.k.a. Ghost Rider bereits in der Marvel-Serie Agent of SHIELD verkörpert und sollte nun für nächstes Jahr eine eigene TV-Serie erhalten. Die Autoren mit Showrunner und Produzent Steve Lightfoot (Marvels The Punisher) hatten schon die Arbeit am Drehbuch aufgenommen.

Doch nun soll es »kreative Schwierigkeiten« für die Umsetzung geben, die angeblich nicht gelöst werden können. So jedenfalls zitiert das US-Magazin Deadline den Grund für die überraschende Einstellung der Produktion. Vielleicht erhält die Serie ja auf dem kommenden Streaming-Dienst Disney+ eine neue Chance. Auch könnte Marvel ein Projekt für das MCU ins Auge fassen: Dafür würden vorangegangene Gerüchte um einen Ghost-Rider-Film für das Marvel Cinematic Universe sprechen.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Serien-Trailer: So sieht der neue Ghost Rider aus 0:23 Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Serien-Trailer: So sieht der neue Ghost Rider aus

Ghost Rider in den Comics

Robbie Reyes a.k.a. The Ghost Rider ist der Inbegriff eines Anti-Helden, verzehrt von Höllenfeuer und auf übernatürliche Weise an einen Dämon gebunden. Reyes lebt in Texas an der Grenze zu Mexiko und setzt sich als Feuerteufel mit seinen schwer kontrollierbaren Kräfte für die Vergeltung Unschuldiger ein.

Im Jahr 2007 gab es bereits einen Ghost Rider-Kinofilm mit Nicolas Cage als Johnny Blaze, gefolgt von Ghost Rider: Spirit of Vengeance im Jahr 2011. Jedoch kamen beide Produktionen weder bei den Kritikern noch den Fans besonders gut an.

Die Einstellung der Ghost Rider TV-Serie betrifft nicht die ebenfalls für Hulu angekündigte Serie Helstrom von Marvel. Den US-Berichten nach ist die Produktion weiterhin in Arbeit und sucht derzeit nach einer passenden Besetzung für die übernatürlichen Helstrom-Geschwister.

Ghost Rider ist wohl Geschichte, dafür geht die Produktion der ebenso angekündigten Hellstrom-Serie auf Hulu weiter.Ghost Rider ist wohl Geschichte, dafür geht die Produktion der ebenso angekündigten Hellstrom-Serie auf Hulu weiter.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen