Humble Bundle - Trove verschenkt vier DRM-freie Indie-Titel an alle Spieler

Normalerweise erhalten nur Monthly-Abonnenten Zugriff auf den Humble Trove mit seiner Spielebibliothek. Jetzt bekommen aber auch alle anderen vier Spiele geschenkt.

von Elena Schulz,
19.05.2018 13:50 Uhr

Der Humble Trove umfasst nur wenige große Titel, dafür aber viele kleine Indie-Titel. Monthly-Kunden können kostenlos auf die Bibilothek zugreifen.Der Humble Trove umfasst nur wenige große Titel, dafür aber viele kleine Indie-Titel. Monthly-Kunden können kostenlos auf die Bibilothek zugreifen.

Aktuell gibt es im Humble Trove vier Titel für alle Spieler geschenkt: Knight Club, Hitchhiker, Uurnog und Quiet City. Normalerweise haben nur Monthly-Kunden Zugriff auf die Spielebibliothek, die stetig erweitert wird.

Wer das Humble Bundle Monthly abonniert hat, erhält hier kostenlosen Zugriff auf Humble Originals, also kleine Titel, die extra für das Monthly-Bundle entwickelt wurden, sowie andere DRM-freie Titel. Die darf man kostenlos herunterladen, solange man Abo-Kunde ist und natürlich danach noch behalten. Neben unbekannten Indie-Titeln sind auch ein paar bekanntere Spiele wie Shadowrun Returns, Alan Wake's American Nightmare oder Amnesia enthalten.

Bis zum 1. Juni können sich aber auch Nicht-Abonnenten über vier Geschenke freuen. Knight Club ist eine 2-4 Spieler Plattform Fighting Game, bei dem sich Spieler im Gegensatz zu klassischen Prüglern sehr frei bewegen können. Koop gibt es lokal und online. Uurnog ist ebenfalls ein 2D-Plattformer, der aber auch durch eine Story mit zwei Enden, KI-Charaktere und per Algorithmus generierte passende Musik überzeugen will.

Trove-Geschenke, Sale und Monthly-Schnäppchen

Hitchhiker ist wiederum ein Mystery-Spiel, bei dem man als gedächtnisloser Wanderer auf seinem Weg herausfinden muss, was eigentlich los ist. Man muss Hinweise finden und sich mit Weggefährten verbünden, sollte sie aber mit Bedacht wählen. Quiet City setzt ebenfalls auf eine kryptische Beschreibung und wird sogar noch vager: Wir sollen einfach mal schauen, was in einer stillen Stadt so los ist. Bis auf Knight Club gab es die Spiele bereits bei der letzten Aktion vom Humble Trove gratis. Wenn ihr sie euch da nicht schon geholt habt, bekommt ihr jetzt noch einmal eine Chance.

Die kleinen Titel sind als Humble Originals zwar völlig unbekannt, kosten aber auch nichts. Vielleicht sind ja echte Geheimtipps dabei. Das Humble Bundle Monthly könnte sich diesen Monat übrigens besonders lohnen: Aktuell bekommt man Destiny 2 für 12 Dollar als Early Unlock. Anfang Juni kommen dann noch weitere Titel im Wert von über 100 Dollar dazu, ohne dass man draufzahlen muss - eine echte Spielwundertüte.

Wer keine Lust auf Abo hat, sondern lieber nach bestimmten Schnäppchen stöbert, kann das im aktuell laufenden Humble Sale tun. Die für uns besten Angebote haben wir bereits zusammengefasst.

Kann man Destiny 2 noch retten? - Destiny-Experte: Mit dem neuen Addon jedenfalls nicht - GameStar TV PLUS 22:43 Kann man Destiny 2 noch retten? - Destiny-Experte: Mit dem neuen Addon jedenfalls nicht - GameStar TV


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen