Hynix - 4 GByte DDR2-Speichermodul

von Patrick Zahnleiter,
25.06.2004 17:07 Uhr

Der koreanische Halbleiterhersteller Hynix kündigte die Verfügbarkeit seines 4 GByte DDR2-RDIMM an. Zugleich wurde das, nach eigenen Angaben, weltweit erste 2 GByte Speichermodul für Notebooks vorgestellt. Beide Module werden in 110 Nanometer gefertigt.
Die Massenproduktion wird in Übereinstimmung mit Intels DDR2-Chipsätzen für Server und Notebooks beginnen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen