Hyperthreading von AMD?

von GameStar Redaktion,
17.12.2002 16:07 Uhr

Hyperthreading wird womöglich keine Domäne von Intels Pentium 4 bleiben. Wie jetzt bekannt wurde, braucht AMD zumindest keine rechtlichen Schritte seines übermächtigen Konkurrenten zu befürchten. Der Prozessorhersteller hat nämlich bereits im Jahr 1999 ein Patent eingereicht, das das Hyperthreading-Verfahren in Grundzügen beschreibt. Die Patentschrift (Englisch) lesen Sie hier.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen