Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Imperial Glory

Europa wird von Madrid aus erobert. In Spanien besuchten wir die Pyro Studios, um den Rome-Herausforderer Imperial Glory Probe zu spielen.

07.04.2005 13:10 Uhr

Vor den Stadttoren von Moskau verknäulen sich Truppen im Nahkampf. Sinnvoll steuern lassen sie sich im Handgemenge nicht mehr.Vor den Stadttoren von Moskau verknäulen sich Truppen im Nahkampf. Sinnvoll steuern lassen sie sich im Handgemenge nicht mehr.

Ach Gott, Napoleon hat viele Fehler gemacht. Die Frühjahrsoffensive 1813 - zu zögerlich, kaum Kavallerie, die Alliierten können sich immer wieder zurückziehen. Der Russlandfeldzug: schlecht vorbereitet, im Schnee erstickt, 410.000 Soldaten verhungern und erfrieren. Und dann Waterloo: Sich von Blüchers Preußen derart überraschen zu lassen! Stümperei, Großmannsucht, das kann ich alles viel besser - sprach der Autor dieses Artikels und rieb in Imperial Glory den Großteil seiner Armee im Sturm auf Moskau auf.

Mist, Russland

Nun gut, es war nur eine preußische Armee, die wir gegen Russland warfen, der Weg war also von vornherein kürzer. Im Süden lag Österreich, zwar auch ein attraktives Ziel, aber so gut geschützt! Im Norden die Ostsee, da fehlte es an Schiffen zum Angriff auf Skandinavien. Blieb nur der Osten: Schneller Vorstoß, Kesselschlacht in Moskau, weg war das mühsam ausgehobene Heer. Prompt nutzte das verfeindete England die Schwäche und brach über Hannover ins Grenzgebiet ein. Das Ende? Nein, denn neben Schlachten führen Sie in Imperial Glory ein ganzes Reich samt Einheitenbau, Provinzentwicklung, Forschung, Handel und Diplomatie. Ein Nichtangriffspakt mit den Nachbarn, Wirtschaftsdeals mit dem Osmanischen Reich, schon fließt Geld in die bestens ausgebauten Kasernen in Brandenburg und Sachsen. Wenige Runden später steht eine neue Armee - der Rückschlag gegen England kann beginnen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 792,0 KByte
Sprache: Deutsch

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen