In Fortnite werden »Welten aufeinanderprallen« - Erster Teaser zu Season 5 deutet Zeitreisen und Map-Updates an [Update]

Fortnite startet noch diese Woche in die fünfte Season. Und nun gibt es endlich einen ersten Hinweis auf die Inhalte der nächsten Staffel.

von Michael Herold,
10.07.2018 17:03 Uhr

Vor Season 4 von Fortnite haben wir uns nur wegen einem lächerlichen Kometen gesorgt. Vor Staffel 5 bedrohen dagegen realitätsverzerrende Risse die Welt von Fortnite.Vor Season 4 von Fortnite haben wir uns nur wegen einem lächerlichen Kometen gesorgt. Vor Staffel 5 bedrohen dagegen realitätsverzerrende Risse die Welt von Fortnite.

Update: Inzwischen ist ein zweiter Teaser für Season 5 aufgetaucht. Der zeigt eine Axt, die auf den ersten Blick an die von Kratos aus dem neuesten God of War erinnert. Möglicherweise deutet das Bild damit auf ein Wikinger-Setting oder die nordische Mythologie hin. Die unterschiedlichen Objekte der Teaser passen jedenfalls zu Fortnites Ankündigung, Welten aufeinanderprallen zu lassen.

Originalmeldung: Dass Season 5 von Fortnite kommen würde, war kein Geheimnis. Und auch, dass sie am 12. Juli beginnt, ist schon länger bekannt. Vollkommen unklar dagegen war bislang allerdings noch, welche Inhalte die neue Season mit sich bringen würde. Bis jetzt: Denn mit einem ersten Teaser zur fünften Staffel von Fortnite schlagen die Entwickler von Epic Games einen kleinen Riss ins Unbekannte.

Via Twitter geben uns die Macher des Battle-Royale-Spiels einen ersten mysteriösen Hinweis auf deren Ausrichtung. Zu sehen ist nämlich eine rosa-weiße Katzenmaske über deren Gesicht sich ein großer blauer Riss zieht. Genau solche Risse haben erst in den letzten Tagen für viel Aufregung in der Fortnite-Community gesorgt, da sie nach und nach die Spielmap verändert haben.

Ägyptische Götter und Postkutschen aus dem Wilden Westen

Nun heizen die Fans natürlich die Öfen der Gerüchteküche an und spekulieren, was dieses erste Bild uns über Season 5 verrät. Der Reddit-User Agrippina-Minor will angeblich erkannt haben, dass es sich bei dem Katzenkopf um ein Abbild der ägyptischen Göttin Bastet handelt. Andere wiederum sehen in dem Teaser eine japanische Kitsune-Maske.

Der Meteor war nur der Anfang! Die geheime Story hinter Fortnite

In den kommenden Tagen bis zum Season-Start werden Epic Games vermutlich noch weitere Hinweise liefern, bis dahin können auch wir nur spekulieren. Die kürzlich aufgetretenen Risse in der Map von Fortnite deuten jedenfalls darauf hin, dass uns wie schon zu Beginn der vierten Season einige Änderungen auf der Spielkarte erwarten dürften.

In Fortnite werden bald »Welten kollidieren«.In Fortnite werden bald »Welten kollidieren«.

Zwei Screenshots aus dem Spiel liefern zudem noch mehr Infos über die Zukunft von Fortnite. Zum einen das oben zu sehende Bild aus der Update-News. Dort ist womöglich bereits das Thema der fünften Season zu lesen: »Welten prallen aufeinander« heißt es nämlich über dem Hinweis auf den Staffelstart. Möglicherweise erwarten uns also neue Ortschaften auf der Map sowie neue Waffen und Items im Spiel, die aus vollkommen anderen Welten oder sogar Zeiten stammen.

Das deutet nicht nur die Katzenmaske aus dem Teaser an, sondern auch der zweite angesprochene Screenshot: Dort sehen wir nämlich eine Postkutsche, die glatt aus einem Western stammen könnte. Und das Besondere an diesem Gefährt ist, dass sie von einem der blauen Risse auf der Map ausgespuckt wurde.

Kommen nach Superhelden nun auch Cowboys in die Welt von Fortnite?Kommen nach Superhelden nun auch Cowboys in die Welt von Fortnite?

Was genau uns in der fünften Staffel von Fortnite erwartet, erfahren wir spätestens am 12. Juli. Bis dahin empfehlen wir euch noch unser Specials über die verrückte PR-Kampagne, mit der Epic zurzeit Werbung für Fortnite macht:

Hier geht's zum Special: Burger, Ufos, Agenten - Was Epics PR-Gags über Season 5 verraten

Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus 6:41 Fortnite: Battle Royale - Testvideo: Epic baut das Genre aus


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen