In Warframe spaltet derzeit ein kleines Medaillon die Community

Mit einem Medaillon solltet ihr in Warframe PvP-Belohnungen auch über PvE-Modi erspielen können. Wegen Spieler-Feedback ruderte der Entwickler jedoch zurück und sieht sich nun neuer Kritik ausgesetzt.

von Mathias Dietrich,
08.09.2019 09:03 Uhr

Warframes PvP-Modi sind nicht stark bevölkert.Warframes PvP-Modi sind nicht stark bevölkert.

Das »Saint of Altra«-Update für Warframe brachte mit Gauss und einer Erweiterung des Disruption-Spielmodus große neue Änderungen. In der Community sorgt derzeit jedoch eine sehr kleine für heftige Diskussionen: Ein Medaillon, das ihr für Ruf bei den einzelnen Fraktionen von Warframe eintauschen könnt.

Wieso ist das Medaillion so wichtig? Das »Universelle Medaillon« ist eine der neuen Belohnungen in dem PvE-Modus Disruption. Mit dem erhaltet ihr 1.000 Rufpunkte bei einer beliebigen Fraktion. Rufpunkte selbst lassen sich im Fraktionsshop für Belohnungen eintauschen. Ursprünglich solltet ihr das neue Medaillon auch gegen Ruf in der Conclave, Warframes' wenig beachteten PvP-Modus, eintauschen können. Das passte zumindest einigen der PvP-Spieler nicht. In deren Augen verlieren die hart erarbeiteten kosmetischen Belohnungen aus der Conclave dadurch ihren Wert.

Wie reagierte der Entwickler? In den Patchnotes zu Version 25.7.4 gab Digital Extremes an, dass ihr das Medaillon nicht für Conclave-Standing eintauschen können. Zu diesem Ergebnis kam man nach internen Diskussionen, bei denen man auch das Feedback der Spieler berücksichtigte. Diese Entscheidung kritisiert die PvE-Community des Spiels jetzt.

Ironisches Detail am Rande: Das Team nutzte für das Aussehen des Medaillons das Design des Balls aus dem PvP-Spielmodus Lunaro. Das ist Warframes Version von Rocket League. Dass ihr es jetzt ausschließlich für PvE-Belohnungen eintauschen könnt, wirkt ironisch.

Warframe - Trailer zum Lunaro-Sportmodus 1:36 Warframe - Trailer zum Lunaro-Sportmodus

Was gibt es in der Conclave?

Um diese Belohnungen geht es:

  • 32 Waffen-Skins
  • 26 Sigils für euren Warframe
  • 9 Rüstungsteile
  • 2 Captura-Szenen
  • 1 Syandana

Wie viel Ruf muss man für alles sammeln? Um sämtliche der einzigartigen kosmetischen Belohnungen freizuschalten, müsst ihr zunächst das Conclave-Syndikat selbst auf die maximale Stufe bringen. Dafür braucht ihr bereits 240.000 Ruf. Die Belohnungen kosten zusammengerechnet noch einmal weitere 2.598.000 Standing. Für alles müsstet ihr also insgesamt 2.838 Medaillons sammeln. Kein kurzes Unterfangen.

Was wollen die Spieler?

Die PvE- und PvP-Community von Warframe sind zahlenmäßig alles andere als ausgeglichen. In der Conclave sind so wenig Personen unterwegs, dass die Suche nach nur einem einzigen Kontrahenten gerne Mal bis zu 10 Minuten dauern kann. Der PvE-Modus hingegen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Und dessen Spieler hätten gerne auch Zugang zu den PvP-Belohnungen.

Selbst einige Conclave-Spieler haben keine Probleme damit: Auch bei den PvP-Enthusiasten Warframes findet nicht jeder die Idee des Medaillons schlecht. Diese meldeten sich auf Reddit zu Wort und diskutierten die Anpassung auch in einem von der Community organisierten Discord-Chat zu dem Conclave-Modus. Da heißt es: Wer sich die Unmengen an Ruf über des Medaillon ergrindet, der verdiene die kosmetischen Belohnungen.

Auf das neue Spieler-Feedback reagierte der Warframe-Entwickler bisher noch nicht.

So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein 11:10 So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen