Infogrames kauft Hasbro Interactive

von GameStar Redaktion,
07.12.2000 09:17 Uhr

Der französische Publisher Infogrames (Frontschweine, Driver) will Hasbro Interactive (Simon 3D) kaufen, die erfolglose Spiele-Tochter des Spielzeug-Giganten Hasbro. Zum Umfang des Deals gehört auch das Mini-Spielchen-Portal Games.com und der traditionsreiche Entwickler Microprose. Infogrames zahlt angeblich 100 Millionen US-Dollar, davon 95 Millionen in Aktien. Nach GT ist Hasbro Interactive die zweite marode Firma, die Infogrames erwirbt -- wir sind gespannt, ob die Franzosen ihr Spiele-Imperium in absehbarer Zeit profitabel bekommen.
(gun)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen