Insidergerüchte zu Team Fortress 2

von GameStar Redaktion,
21.08.2000 20:55 Uhr

Insidergerüchte besagen, dass sich der angepeilte Erscheinungstermin im Januar 2001 für Valves Mix aus 3D-Action und Strategie Team Fortress 2 noch weiter verschieben wird. Das liegt zum einen daran, dass sich Valve mitten in der Entwicklungsphase für eine komplett neue Engine entschieden hat. Die soll Halo-ähnliche Texturen und Levelaufbauten ermöglichen. Zum zweiten, so die Insiderstimmen, sind die Designer noch weit vom finalen Balancing entfernt, da sogar jetzt noch alte Kriegsfilme studiert werden, um möglichst realistische Settings gestalten zu können. Besonders die Architektur alter Häuser wird genau unter die Lupe genommen.
(pet)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen