Intel SSD mit 20 TByte? - Neue SSDs mit QLC-NAND angekündigt

Intel hat SSDs mit QLC-NAND-Speicher angekündigt. Erste Modelle mit 512 GB, 1,0 und 2,0 TByte sind für das zweite Halbjahr 2018 geplant, eine 20 TB Serverversion soll folgen.

von Sara Petzold,
01.06.2018 14:37 Uhr

Intel sprach im Rahmen eines Pressevents neben den Optane-DIMMs auch über neue SSDs mit QLC-NAND-Speicher.Intel sprach im Rahmen eines Pressevents neben den Optane-DIMMs auch über neue SSDs mit QLC-NAND-Speicher.

Intel hat kürzlich im Rahmen eines Presseevents die Entwicklung neuer SSDs bestätigt, die erstmals auf QLC-NAND-Flash basieren sollen - dabei wird es sich wohl um eine Modellreihe für den Privatverbraucher und eine für Serveranwendungen handeln. Laut Anandtech hat Intel zwar noch keine genauen Produktbezeichnungen bekannt gegeben, allerdings gilt es als wahrscheinlich, dass es sich bei der Konsumenten-SSD um die bereits geleakte Intel SSD 660p handelt.

Guide: Die besten SSDs für Spieler

Bei der SSD 660p handelt es sich den bislang durchgesickerten Informationen zufolge um eine M.2 SSD mit PCIe x2 und Speicherkapazitäten von 512 MB, 1 TB und 2 TB. Die von Intel angekündigte SSD soll im zweiten Halbjahr 2018 auf den Markt kommen - zum Preis für die einzelnen Versionen hat sich der Hersteller bislang nicht geäußert.

Künstliche Intelligenz in Spielen - Teil 1: Geist aus der Maschine

Neben der SSD 660p arbeitet Intel derzeit aber auch an einer QLC-SSD für Serveranwendungen. Diese soll laut einem Intel-Mitarbeiter, der die Informationen im Rahmen des Events offenbar versehentlich ausplauderte, bis zu 20 TB in einem 2,5-Zoll-Format zur Verfügung stellen. Anandtech vermutet, dass es sich dabei um eine 15mm dicke U.2 NVMe SSD handeln könnte. Ob die 20-TB-QLC-SSD zum Start der SSD 660p ebenfalls am Markt verfügbar sein wird, ist derzeit noch unklar.

Hardware-Tipps - Mit System-Tools mehr über die eigene Hardware erfahren 6:00 Hardware-Tipps - Mit System-Tools mehr über die eigene Hardware erfahren


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen