Interview mit Markus Mäki

von Paul Kautz,
21.08.2001 18:18 Uhr

Voodoo Extreme führten ein interessantes Interview mit Markus Mäki, einem der Gründer von Remedy Entertainment. In diesem plaudert er aus dem Nähkästchen der Max Payne-Entwicklung. Fragen wie, warum kein Pixel Shader verwendet wurde und wie die Zukunft der Max-Fx-Engine aussieht, finden hier eine Antwort.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen