Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: James Bond 007 Nightfire

007 jagt Dr. Doof

Mit dem Pocket-PC knacken Sie Code-Schlösser. Mit dem Pocket-PC knacken Sie Code-Schlösser.

Bond muss sich auf dem Weg ins Finale fast ausschließlich mit tumbem Kanonenfutter rumschlagen. Dunkel gekleidete Wachmänner, vermummte Söldner, anzugtragende Ganoven und ähnliche Fieslinge wollen Ihnen das Agentenleben schwer machen. Allerdings: Die Gegner-KI versagt fast auf ganzer Linie. Es kommt vor, dass Feinde selbst dann nicht reagieren, wenn sie schon getroffen wurden! Gang und gäbe ist, dass sich kein Schurke umdreht, wenn hinter ihm eine Scheibe klirrt oder vor ihm ein Kollege zusammenbricht. Falls die Schergen von Drake dann mal aktiv werden, verhalten sie sich zumindest halbwegs geschickt und suchen auch mal Deckung. Zu taktischem Vorgehen aber, etwa im Team, sehen sich die Herren allerdings auch dann außerstande.

Eine echte Herausforderung sind dafür einige der Zwischengegner. Der erste ist eine überaus agile Ninja-Lady, die wie ein Wirbelwind im Level umherfegt und ungeheuer viele Kugeln einsteckt. Ein anderer macht sogar noch mehr Probleme: Ein Helikopter ist wegen einer schlecht programmierten, viel zu kleinen Trefferzone selbst aus der Nähe mit Raketen kaum zu erwischen. Ärgerlich!

Die drei Schwierigkeitsgrade wirken sich nur auf Treffsicherheit und Durchschlagskraft gegnerischer Kugeln aus. Den Spielstand dürfen Sie jederzeit nach Belieben sichern. Die Ladezeiten sind recht lang - rund 20 Sekunden dauerte es auf unserem Referenz-System, bis ein typischer Level im Speicher war. (PS)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 4,7 MByte
Sprache: Deutsch

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.