James Bond - Endlich: MGM bestätigt Regisseur Danny Boyle für den neuen Bond-Film

Es ist offiziell: Filmstudio MGM bestätigt die Besetzung von Regisseur Danny Boyle für den nächsten Bond-Film mit Daniel Craig. Kinostart ist für Ende 2019 angekündigt.

von Vera Tidona,
25.05.2018 14:30 Uhr

Der neue Bond-Film mit Daniel Craig geht endlich in Produktion. Regie führt Danny Boyle.Der neue Bond-Film mit Daniel Craig geht endlich in Produktion. Regie führt Danny Boyle.

Seit gut zwei Monaten schon wissen wir, dass Regisseur Danny Boyle den neuen und mittlerweile 25. Bond-Film drehen wird. Einzig eine offizielle Stellungsnahme von Seiten des Filmstudios MGM fehlte noch. Nun endlich melden sich die Produzenten Barbara Broccoli und Michael Wilson zu Wort und bestätigen in einer offiziellen Presseerklärung die Besetzung und geben gleichzeitig den Startschuss für die Produktion.

Bieterstreit beendet: Universal bringt Bond-Filme heraus

Warum wir so lange auf die Bestätigung warten mussten, hat einen guten Grund: MGM hat in Universal Pictures einen neuen Partner für die Bond-Filme gefunden. Dieser Entscheidung geht ein monatelanger und hart umkämpfter Bieterstreit um die Filmrechte voraus.

Nachdem der Vertrag mit Sony ausgelaufen war, suchte MGM nach einem neuen Verleiher, der sich auch finanziell mit einem großen Teil an der Produktion der Filme beteiligen wird - ähnlich wie es zuvor schon Sony Pictures getan hat.

Wiedersehen mit Daniel Craig als James Bond

Damit ist die Finanzierung des 25. Bond-Film einschließlich der Gage für Hauptdarsteller Daniel Craig in trockenen Tüchern, der gerüchteweise ein vielfaches mehr für seinen fünften und wahrscheinlich letzten Bond-Film erhält.

Daniel Craig ist nach Sean Connery (1962 bis 1971), George Lazenby (1969), Roger Moore (1973 bis 1985), Timothy Dalton (1987 und 1989) und zuletzt Pierce Brosnan (1995 bis 2002) der sechste Bond-Darsteller der erfolgreichen Filmreihe.

Er spielte bisher in »Casino Royale« (2006), »Ein Quantum Trost« (2008), Skyfall (2012) und zuletzt Spectre (2015) als britischen Geheimagent 007 im Auftrag ihrer Majestät mit. Besonders Skyfall zum 50. Jubiläum der Reihe ist mit über eine Milliarde Dollar Kino-Einnahmen weltweit der mit Abstand finanziell erfolgreichster Teil der Reihe.

Skyfall mit Daniel Craig ist der erfolgreichste Bond-Film aller Zeiten.Skyfall mit Daniel Craig ist der erfolgreichste Bond-Film aller Zeiten.

Wer wird der neue Gegenspieler?

MGM und Universal möchten noch in diesem Jahr mit den Filmarbeiten beginnen. Das Drehbuch sollten eigentlich die langjährigen Bond-Autoren Robert Wade und Neil Purvis schreiben. Mit Regisseur Danny Boyle kommt jedoch auch sein Trainspotting-Autor John Hodge an Bord der Produktion.

Neben Daniel Craig als James Bond ist ein Wiedersehen mit Ben Whishaw als Q, Naomie Harris als Miss Moneypenny, Ralph Fiennes als M und Rory Kinnear als Tanner aus Spectre geplant. Wer der neue Gegenspieler wird, dürfte sich nun in Kürze entscheiden. Das gleiche gilt auch für das legendäre Bond-Girl.

Kinostart im November 2019

Der noch namenlose 25. Bond-Film wird am 8. November 2019 in den US-Kinos anlaufen. Ein deutscher Release-Termin dürfte zu einem ähnlichen Zeitpunkt stattfinden.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen