Jean-Claude Van Johnson - Action-Serie mit Van Damme wird nicht verlängert

In der witzigen Action-Serie spielt Jean-Claude Van Damme sich selbst. Jetzt stellt Amazon die neue Serie nach nur einer Staffel wieder ein.

von Vera Tidona,
18.01.2018 18:30 Uhr

Jean-Claude Van Damme - Erster Trailer zur neuen Amazon-Serie 2:20 Jean-Claude Van Damme - Erster Trailer zur neuen Amazon-Serie

Es sieht schlecht aus für JCVD-Fans: Die neue Comedy-Serie Jean Claude Van Johnson auf Amazon wird nicht verlängert. Damit wird die witzige Action-Serie mit Jean-Claude Van Damme nach nur einer Staffel wieder eingestellt.

Dabei sah es letztes Jahr noch sehr gut aus: Nach einer erfolgreichen Pilotfolge gab Amazon grünes Licht für eine erste Staffel mit sechs Folgen, die im Dezember an den Start ging. Warum man sich nun gegen eine Verlängerung ausgesprochen hat, konnte bisher nicht geklärt werden.

Jean-Claude Van Damme spielt sich selbst

Die Action-Serie basiert auf einer Idee von Dave Callaham (The Expendables) und handelt von Jean-Claude Van Johnson, der als verdeckter Super-Agent für den US-Geheimdienstes tätig ist. Zur Tarnung stellt er den weltberühmten Filmschauspieler und Martial-Arts-Kämpfer Jean-Claude Van Damme dar. Vor Jahren hat er sich bereits in den Ruhestand zurückgezogen, doch dann bringt ihn ein neuer Auftrag wieder zurück ins gefährliche Spiel. Diesmal sogar noch tödlicher als jemals zuvor.

Mit reichlich Slapstick und jede Menge Action- und Kampfszenen spielt Jean Claude Van Johnson sich selbst. In weiteren Rollen spielen Kat Foster (Bad Teacher), Moises Arias (Hannah Montana) und Phylicia Rashad (Bill Cosby Show) mit.

Jean-Claude Van Johnson ist mit der ersten Staffel weiterhin auf Amazon Prime abrufbar.

Jean-Claude Van Damme - Neue Amazon-Serie setzt Martial-Arts-Star ein Denkmal 0:36 Jean-Claude Van Damme - Neue Amazon-Serie setzt Martial-Arts-Star ein Denkmal


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen