Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Jobs in der Spielebranche: Programmer - Was genau macht ein Programmierer?

Er muss motiviert sein

Der eigens für Geheimakte 2 entwickelte Editor zeigt den Entwicklern unter anderem die begehbaren Flächen und Interaktionspunkte der Szene. Der eigens für Geheimakte 2 entwickelte Editor zeigt den Entwicklern unter anderem die begehbaren Flächen und Interaktionspunkte der Szene.

Es gibt keinen Master-Plan, um Spiele-Programmierer zu werden. »Man muss auf jeden Fall Spiele mögen und verstehen, vor allem, wenn man in kleinen Teams arbeitet, wo der Programmierer auch Entscheidungen trifft und nicht nur seine speziellen Aufgaben abarbeitet«, erklärt Martin Mayer. Um überhaupt in die Branche zu kommen, sollte man Grundkenntnisse der wichtigsten Programmiersprachen und Entwicklungs-Tools mitbringen.

»Woher die kommen, ist eigentlich egal«, sagt Mayer, »In jedem Fall sollte man die Programmiersprache C++ beherrschen. C# schadet nicht, ist aber in der Branche erst noch im kommen. Hilfreich, aber nicht zwingend notwendig sind auf jeden Fall noch DirectX, Visual-Studio und 3D-Studio Max.« Offizielle Ausbildungsmöglichkeiten zum Spiele-Programmierer sind rar: »Ausbildungsplätze für diesen Job gibt es, soweit ich weiß, in Deutschland nicht. Aber bei der Games Academy in Frankfurt kann man in die Richtung studieren.«

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1004,8 KByte
Sprache: Deutsch

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.