John Wick 3 - Weitere Besetzung mit Halle Berry bestätigt

Die Dreharbeiten für den dritten Teil der erfolgreichen Actionfilmreihe mit Keanu Reeves laufen bereits. Jetzt steht auch fest, wer sonst noch alles mitspielen wird.

von Vera Tidona,
22.05.2018 18:25 Uhr

Die Dreharbeiten zu John Wick 3 mit Keanu Reeves haben begonnen. Jetzt steht die weitere Besetzung fest.Die Dreharbeiten zu John Wick 3 mit Keanu Reeves haben begonnen. Jetzt steht die weitere Besetzung fest.

Die erfolgreiche Actionfilmreihe mit Keanu Reeves als knallhartem Profikiller John Wick wird nächstes Jahr mit dem dritten und voraussichtlich letzten Teil in den Kinos fortgesetzt. Erst kürzlich haben die Dreharbeiten zu John Wick 3 begonnen und nun steht auch endlich fest, wer sonst noch alles in dem Film mitspielen wird.

Neuzugänge mit Halle Berry und Anjelica Huston

Fest steht schon jetzt, dass es neben Keanu Reeves als John Wick auch ein Wiedersehen mit Laurence Fishburne als Bowery Kings, Common als Cassian, Ruby Rose als Ares und Ian McShane als Winston aus dem letzten Film geben wird. Als erster Neuzugang wurde bereits der Japaner Hiroyuki Sanada (47 Ronin) als Anführer eines japanischen Verbrechersyndikats angekündigt.

John Wick 2 - Bilder zum Kinofilm ansehen

Zu den weiteren Neuzugängen im Film gehört nun Ex Bond-Girl Halle Berry in einer noch geheimen Rolle, sowie Anjelica Huston (Hexen hexen) als The Director, Asia Kate Dillon (Orange is the New Black) als The Adjudicator of the High Table, Mark Dacascos (Pakt der Wölfe) als Auftragskiller Zero und Jason Mantzoukas (Brooklyn Nine-Nine) als Tick Tock Man dabei.

Außerdem spielen noch Yayan Ruhian und Cecep Arif Rahman aus The Raid 2, und Martial-Arts-Spezialist Tiger Hu Chen mit, der schon in Keanu Reeves Actionfilm »Man of Tai Chi« (2013) mitwirkte.

John Wick 2 - Super-Bowl-Trailer: Keanu Reeves lässt es krachen 0:15 John Wick 2 - Super-Bowl-Trailer: Keanu Reeves lässt es krachen

So geht es im dritten Teil weiter

Die Handlung des dritten Teils setzt direkt an die Ereignisse aus dem Vorgängerfilm an: John Wick befindet sich auf der Flucht, während 14 Millionen Dollar Kopfgeld auf ihn angesetzt sind. Da er die Regeln des Continental Hotels gebrochen hat, steht er nun als Freiwild seinen Gegnern allein und völlig auf sich selbst gestellt gegenüber. So kämpft sich John durch New York, während sich tausende Auftragskiller dicht an seine Fersen heften.

John Wick 3 kommt nächstes Jahr am 23. Mai in die deutschen Kinos. US-Start ist am 17. Mai 2019.

It's a date. 5.17.19

A post shared by Halle Berry (@halleberry) on


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen