Joker-Film - Statt Alec Baldwin wird nun Brett Cullen zu Batmans Vater

Während der Dreharbeiten mit Joaquin Phoenix als der Joker wurde inzwischen eine neue Besetzung für Batmans Vater gefunden. Brett Cullen ersetzt den ausgestiegenen Alec Baldwin als Geschäftsmann Thomas Wayne.

von Vera Tidona,
18.09.2018 11:55 Uhr

Ein Joker-Film über seine Origin-Story wird derzeit gedreht. Auch Batmans Vater spielt darin eine wichtige Rolle. Ein Joker-Film über seine Origin-Story wird derzeit gedreht. Auch Batmans Vater spielt darin eine wichtige Rolle.

Im kommenden Joker-Film nach den DC Comics war ursprünglich Alec Baldwin für die Rolle des Thomas Wayne, Vater von Bruce Wayne aka Batman, vorgesehen. Doch daraus wurde nichts. Und auch wenn inzwischen schon die Kameras für die Comicverfilmung laufen, ist nun auch ein Ersatz für Batmans Vater gefunden: Brett Cullen übernimmt den Part als Thomas Wayne.

Brett Cullen wird zu Batmans Vater

Mit Comicverfilmungen hat der Schauspieler Brett Cullen (Person of Interest, Narcos) bereits erste Erfahrungen, spielte er doch schon in Marvels »Ghost Rider« (2007) mit Nicolas Cage und Christopher Nolans gefeierter Batman-Trilogie, »The Dark Knight Rises« (2012) mit Christian Bale als Batman mit.

Brett Cullen aus The Dark Knight Rises wird im Joker-Film zu Batmans Vater, Thomas Wayne.Brett Cullen aus The Dark Knight Rises wird im Joker-Film zu Batmans Vater, Thomas Wayne.

Ersten Informationen nach soll Cullen im Joker-Film den Milliardär Thomas Wayne als knallharten Geschäftsmann seines Imperiums Wayne Enterprises darstellen. In der Vorgeschichte des berüchtigten Batman-Gegenspieler, der Joker, soll Wayne einen großen Einfluß auf Jokers Wandel vom erfolglosen Comedian und Einzelgänger hin zum Psychopathen und Bösewicht einnehmen. Mehr wird noch nicht verraten.

So sieht Joaquin Phoenix als Comedian und künftiger Batman-Schurke, der Joker, im Film aus.So sieht Joaquin Phoenix als Comedian und künftiger Batman-Schurke, der Joker, im Film aus.

Erstes Bild vom Joker-Darsteller Joaquin Phoenix

Inzwischen gibt es erste Bilder vom Film-Set mit dem Joker-Darsteller Joaquin Phoenix - jedoch noch nicht in seinem bekannten Kostüm aus den Comics. Die Handlung spielt in den 80er Jahren und erzählt von der Vorgeschichte des Schurken. Inzwischen wurde auch sein bürgerlicher Name enthüllt: Aus Arthur Fleck wird der Joker - wenigstens im Film, denn in den Batman Comics gibt es keine entsprechende Vorlage.

In weitere Rollen spielen Frances Conroy als Jokers Mutter Penny, Robert De Niro als Moderator einer Talkshow, Marc Maron als Arthurs Agent und Zazie Beetz als Sophie Dumond mit.

Der Joker-Film kommt am 4. Oktober 2019 in die Kinos.

Batman: The Killing Joke - Blu-ray-Trailer zum DC-Comic 1:25 Batman: The Killing Joke - Blu-ray-Trailer zum DC-Comic


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen