Filmfehler in Jurassic Park: Wie konnte ich diese Hand fast 30 Jahre lang übersehen?

Es ist immer wieder unterhaltsam, über kleine und große Fehler in Filmen zu stolpern. Einen mir bislang unbekannten Fehler aus Jurassic Park könnte es heute aber gar nicht mehr geben.

Ein blinder Velociraptor findet auch mal einen Filmfehler - oder eben nicht. Ein blinder Velociraptor findet auch mal einen Filmfehler - oder eben nicht.

Jurassic Park war zwar nicht der allererste, aber der mit Abstand eindrucksvollste Film, den ich als Kind im Kino gesehen habe. Jeder Tod einer Filmfigur hat mich richtig geschockt und ich empfand die Dinos als sehr echt und furchteinflößend.

Mittlerweile ist der Film fast 30 Jahre alt und ich habe ihn gefühlt schon 100 Mal gesehen. Es gibt aber dennoch einen Fehler in der berühmten Küchenszene, der mir noch nie aufgefallen ist - und dass, obwohl er gar nicht mal so versteckt ist. Zumindest, wenn man einmal weiß, worauf man achten muss.

Es geht um den Moment, in dem der erste Raptor die Tür zur Küche aufstößt und sich erhebt, um nach seinen Opfern in Form der beiden Kinder Lex und Tim Ausschau zu halten. Wenn ihr den Fehler noch nicht kennt und versuchen wollt, ihn selbst zu entdecken, lest nicht den Text oberhalb des folgenden Videos:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Und, habt ihr es direkt gesehen? Vermutlich stimmte mit der Position des Velociraptor-Modells etwas nicht, weshalb ein Mitarbeiter des Films korrigierend eingreift und das Modell an der Rückseite leicht nach unten drückt.

Um ganz auf Nummer sicher zu gehen, habe ich mir den Film sogar kurzerhand bei Amazon gekauft, weil dieser Klassiker es ohnehin verdient hat, Teil meiner Bibliothek zu sein. Jetzt kann ich bestätigen: Die Hand ist da! Welche neuen Filmen und Serien es bei Amazon Prime gibt, erfahrt ihr in unserer Übersicht:

Amazon Prime Video im Juli 2022: Alle neuen Filme und Serien

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.

Kanntet ihr den Fehler schon?

Seitdem ich den Fehler kenne, empfinde ich den ins Bild ragenden Arm als ziemlich gut sichtbar. Ich weiß zwar jetzt genau, wo ich hinschauen muss und habe beim Blick auf eine einzelne Szene eine andere Aufmerksamkeit als beim Schauen eines ganzen Films am Stück. Aber ich werde dennoch das Gefühl nicht los, dass mir das bei einer der zahlreichen Wiederholungen irgendwann selbst hätte auffallen müssen!

So oder so ist es ein besonderer Moment, nach fast 30 Jahren noch etwas neues an Jurassic Park zu entdecken und über diesen Fehler zu stolpern. Apropos darüber stolpern: Kanntet ihr den Fehler schon? Nehmt gerne an der folgenden Umfrage teil, um es mir zu verraten.

Ein Fehler mit besonderem Charme

Der Fehler erinnert mich an eine Zeit, zu der im Kino noch nicht gefühlt 95 Prozent aller Szenen aus computergenerierten Bildern beziehungsweise CGI bestanden haben.

Versteht mich nicht falsch, die moderne Technik hat große Vorteile, die ich nicht mehr missen möchte. Manchmal wäre das (vermutlich oft zeitaufwendigere) Ausweichen auf eine Mischung aus echten Szenen und Modellen sowie Bildern aus dem PC aber vielleicht doch die bessere Wahl.

Jobs bei GS Tech Jobs bei GS Tech

Eins gilt unabhängig davon: Selbst wenn der Fehler aus Jurassic Park mit CGI in der Form wie oben zu sehen nicht passiert wäre, rettet auch modernste Technik Filme und Serien nicht davor, Fehler zu enthalten. Das zeigt unter anderem das folgende (und mittlerweile entfernte) Beispiel bei Disney Plus:

The Mandalorian: Ein Filmfehler wird zum Internetphänomen

Seid ihr schon mal über einen Filmfehler gestolpert, den ihr zuvor trotz wiederholten Schauens nie bemerkt habt? Würdet euch euch wünschen, dass etwas weniger CGI in Filmen zum Einsatz kommt oder seid ihr generell ein großer Fan von gerenderten Bildern? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (58)

Kommentare(51)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.