Kein Verleih von PSX 2-Spielen

von GameStar Redaktion,
11.10.2000 11:28 Uhr

Sony und Eidos haben angekündigt, dass Sie den Verleih von Ihren Spielen nicht mehr erlauben wollen. Videotheken, die bisher Spieler verliehen haben, werden keine Lizenz mehr bekommen und die existierenden Lizenzen sollen am 31. März 2001 auslaufen. Damit will Sony den horrenden Verlusten entgegenwirken, die durch den Verleih erlitten wurden. Außerdem will man Raubkopierern den Hahn abdrehen.
(jt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen