Keine neuen Apps für Windows 8 - Microsoft setzt ab November einen Schlussstrich

Microsoft hat angekündigt, ab November 2018 keine neuen Apps für Windows 8.x und Windows Phone 8.x zu veröffentlichen. Auch Einreichungen von Entwicklern werden dann nicht mehr akzeptiert.

von Sara Petzold,
22.08.2018 18:15 Uhr

Windows 8 erhält ab November 2018 keine neuen Apps mehr.Windows 8 erhält ab November 2018 keine neuen Apps mehr.

Microsoft verabschiedet sich langsam aber sicher von Windows 8.x, einem wohl eher ungebliebten Kind der Windows-Familie. In einem offiziellen Blogbeitrag (via ComputerBase) gab der Konzern bekannt, dass man ab November den App-Support für Windows 8.x und Windows Phone 8.x einstellen werde.

Game Mode in Windows 10 - Bessere Performance dank Spielmodus?

Konkret plant Microsoft, ab dem 31. Oktober 2018 keine Einreichungen für neue Apps von externen Entwicklern mehr zu akzeptieren. Letztere haben aber weiterhin die Möglichkeit, für bereits existierende Anwendungen Updates zu veröffentlichen.

Ab dem 1. Juli 2019 wird Microsoft keine weiteren App-Updates für Windows Phone 8.x oder darunter ausliefern. App-Updates werden dann nur noch Nutzern von Windows-10-Geräten zugänglich gemacht. Schließlich stoppt Microsoft ab dem 1. Juli 2023 ebenfalls die Distribution von App-Updates für Windows 8.1, die dann auch nur noch für Windows-10-Nutzer verfügbar sein sollen.

Künstliche Intelligenz in Spielen - Teil 2: Die KI der Zukunft

Mit dieser Ankündigung entfernt sich Microsoft einen weiteren Schritt von Windows 8 und hin zu Windows 10. Wie die Angaben zu den offiziellen Update-Laufzeiten zeigen, gibt es für Windows 8 seit dem 9. Januar 2018 nur noch Updates für kritische Sicherheitslücken im Rahmen des erweiterten Supports.

Die Frist für diesen erweiterten Support endet im Falle von Windows 8 am 10. Januar 2023. Nutzer von Windows 7 sehen sich damit früher konfrontiert: Bei diesem Betriebssystem läuft der erweiterte Support nur noch bis zum 14. Januar 2020.

20 Jahre GameStar: Retro-PC - Wir bauen einen High-End-Spiele-PC von 1997 zusammen. 16:58 20 Jahre GameStar: Retro-PC - Wir bauen einen High-End-Spiele-PC von 1997 zusammen.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen