KI mit Nvidia Tesla V100 - Komponiert euer persönliches »Weihnachtslied«

Es ist bald Weihnachten und was liegt näher, eine KI dazu zu bringen, Weihnachtslieder zu komponieren? Vieles – aber Made by AI hat es trotzdem getan.

von Georg Wieselsberger,
18.12.2018 08:20 Uhr

Weihnachten - und KI komponieren Weihnachtslieder.Weihnachten - und KI komponieren Weihnachtslieder.

Made by AI arbeitet mit sogenannten neuronalen Netzwerken und fand die Aufgabe, diese Netzwerke Musik generieren zu lassen, sehr spannend. In diesem Fall kamen sogenannte »Long-Short Term Memories «(LSTM) zum Einsatz, die einen Spezialfall darstellen, da die Speicherkapazität ausreicht, um langfristige Abhängigkeiten und Verbindungen zu erlernen.

Als Beispiel zum Verständnis nennen die Entwickler den Text »Mein Hund hat einen schwarzen Schwanz. Er hat außerdem...« Für einen Menschen ist klar, dass sich das »er« auf den Hund bezieht, reguläre Recurrent Neural Networks verstehen diesen Bezug aber nicht, während LSTMs dazu in der Lage sind.

Das verwendete LSTM-Netzwerk wurde dann mit rund 100 Weihnachtsliedern im MIDI-Format trainiert, das in einem Text die einzelnen Noten, deren Länge und Lautstärke enthält. Das Format ist daher ideal für die gestellte Aufgabe.

Außerdem kam eine Nvidia Tesla V100-SXM2 zum Einsatz, die drei Stunden lang - und damit länger als eigentlich notwendig - trainiert wurde. Über eine Schnittstelle können nun Weihnachtslieder von der Künstlichen Intelligenz erstellt werden, die zwischen 10 Sekunden und 2 Minuten lang sind und ein Glockenspiel, Glocken oder eine Klarinette verwenden. Die Ausgabe erfolgt als MIDI-Datei, wird dann aber auch in eine MP3-Datei umgewandelt.

Auf der Webseite gibt es schon einige Beispiele, die sich nicht ganz so schlimm anhören, wie man das vielleicht erwarten würde. Zumindest ist erkennbar, dass es sich um Tonfolgen nach Art eines Weihnachtsliedes handelt.

Wer sich besonders dafür interessiert, kann in einem Formular auf der Weihnachts-Webseite von Made by AI auch eine E-Mail-Adresse angeben, Länge und Instrument einstellen und bekommt dann nach ein paar Minuten einen Link zu einem frischen und ganz persönlichen, neuen KI-Weihnachtslied.

Nvidia Grafikkarten Historie - Die Gaming-Modelle von 1995 bis heute

Updates unter Windows 10 - Tipps für mehr Kontrolle 5:15 Updates unter Windows 10 - Tipps für mehr Kontrolle


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen