King Kong - Nachfolger in der Mache

von GameStar Redaktion,
20.12.2005 14:04 Uhr

Laut eines Reports der französischen TV-Station France 2 arbeitet Ubisoft bereits an King Kong 2.

Wird der dicke Affe nicht bereits im ersten Teil erledigt? In dubiosen Kino-Nachfolgern lag der abgestürzte King Kong monatelang im Koma und wurde mittels einer per Kran durchgeführten Herztransplantation wiederbelebt. Ob es solche wirren Handlungsstränge auch in einem Nachfolger des King-Kong-Spiels geben wird, wollen wir mal nicht hoffen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen