Kingdom Come: Deliverance - Doku zur Entwicklung, so reagierte Warhorse auf die GameStar-Wertung

Warhorse hat eine erste Dokumentation zur Arbeit an Kingdom Come auf Youtube veröffentlicht. Sie trägt den Titel »Epilogue« und erwähnt unter anderem den GameStar-Test.

von Elena Schulz,
08.04.2018 13:49 Uhr

Fast zwei Monate nach Release veröffentlicht Warhorse eine erste Dokumentation zu Kingdom Come.Fast zwei Monate nach Release veröffentlicht Warhorse eine erste Dokumentation zu Kingdom Come.

Entwickler Warhorse hat auf Youtube eine rund 50 Minuten lange Dokumentation mit dem Titel »Epilogue« veröffentlicht, die sich mit der Endphase der Entwicklung und Veröffentlichung ihres Rollenspieles Kingdom Come: Deliverance auseinandersetzt.

Die Doku ist dort auf Tschechisch mit englischen Untertiteln abrufbar. Wir binden sie für euch unter der News ein. Laut Chef-Entwickler Daniel Vávra ist sie nur der Anfang. Das Studio arbeite gerade noch an einer sehr viel ausführlicheren Dokumentation für die Kickstarter-Backer.

Das hält Warhorse von unserem Test

Vorab gab es Ärger um die Backer-Belohnungen. Warhorse hatte beim Release physische Goodies wie eine Metallbox einfach gestrichen, T-Shirts nur in Einheitsgrößen verschickt und das geplante Making-of-Video verschoben, da es nicht zum Release fertig wurde. Dabei handelt es sich vermutlich um die von Vávra erwähnte Doku.

Zumindest mit den versprochenen Stretchgoals will man es aber anders handhaben, sie sollen im Nachhinein doch noch kostenlos ins Spiel kommen. Geplant sind unter anderem eine weibliche Hauptfigur und ein Hundebegleiter.

Für die Redaktion der GameStar ist die Dokumentation übrigens besonders spannend: Etwa ab Minute 35 schauen sich die Entwickler die ersten Wertungen für ihr Spiel an und übersetzen dabei auch unseren Test von Kollege Dimi für das Entwicklerteam.

Sie zeigen sich sichtlich zufrieden, auch wenn die Abwertung um 5 Punkte die Freude natürlich ein wenig trübt. Aufgrund zahlreicher Patches konnten wir den Punktabzug mittlerweile aber ohnehin wieder zurücknehmen, womit Kingdom Come inzwischen bei einer sehr guten 85 steht.

Wir werten Kingdom Come auf: Neue Wertung dank Patch 1.4


Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen