Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Knights of Honor

Macht im Mittelalter

Die Schlachten sind sehr fitzelig. Sie kommandieren immer ganze Verbände (durch eine Flagge gekennzeichnet).Die Schlachten sind sehr fitzelig. Sie kommandieren immer ganze Verbände (durch eine Flagge gekennzeichnet).

Je nachdem, ob Sie im Jahr 1000, 1200 oder 1350 einsteigen, haben Sie die Wahl zwischen 47, 53 und 60 Startgebieten. Manche Länder sind dabei größer und dadurch mächtiger als andere. Entscheiden Sie sich etwa für Deutschland, besitzen Sie von Anfang an gleich mehrere Provinzen. Andere Herrschaftsbereiche wie Munster (im Süden Irlands) bestehen nur aus einem Landstrich. So oder so wählen Sie auf einer Übersichtskarte Städte aus. Über eingeblendete statische Menüs ordnen Sie den Bau von Versorgungsgebäuden wie Kornspeichern an, um die Bevölkerungszahl aufzupäppeln. Je mehr Leute, desto mehr Gold bringt der Steuereintreiber in die Staatskasse. Rund 40 weitere Gebäude wie Werkzeugmacher, Kaufmannsgilden oder Herbergen sorgen dafür, dass immer mehr Arbeiter in Ihren Städten leben. Aus denen rekrutieren Sie Soldaten für Ihre Armee. Allerdings erst dann, wenn Sie zuvor Übungsplätze, Bogenmachereien und Waffenschmieden errichtet haben. Insgesamt gibt es satte 52 Truppentypen, die sich unter anderem in Panzerung, Reichweite und Geschwindigkeit unterscheiden.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1003,6 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 6

nächste Seite



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen