GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: Die aussichtsreichsten MMOs: Warum 2021 ein gutes Jahr werden könnte

Ausblick: Diese MMOs solltet ihr auch nach 2021 auf dem Schirm haben

Für viele Entwicklungen und Projekte steht ein genaues Release-Datum noch nicht fest. Trotzdem solltet ihr diese MMOs im Auge behalten.

Project TL (Lineage Eternal)

Genre: MMORPG | Entwickler: NCSoft Korea | Plattform: PC | Release: unbekannt

Project TL - Trailer zum Action-RPG haut uns um: Daran müssen sich Diablo 4 & Lost Ark messen 4:25 Project TL - Trailer zum Action-RPG haut uns um: Daran müssen sich Diablo 4 & Lost Ark messen

Was ist das? Früher mal unter dem Namen Lineage Eternal bekannt, will sich Project TL an Diablo ein Vorbild nehmen. Eigentlich sollte das Project schon 2016 erscheinen, Entwickler NCSoft schmiss aber kurz vorher nochmal alles um und begann von neuem.

Was macht es besonders? Auch Project TL setzt auf Unreal Engine 4 und bombastische Szenen, was es optisch hervorstechen lässt. Viel ist über das Projekt leider immer noch nicht bekannt, wir erwarten aber ähnliches Gameplay wie bei Lost Ark.

Was erwartet uns in 2021? Mit viel Glück könnte ein Release 2021 in Korea erfolgen, ob und wann das Spiel aber nach Europa kommt, steht in den Sternen.

Herr-der-Ringe-MMO von Amazon

Genre: MMORPG | Entwickler: Leyou Technologies | Plattform: PC | Release: unbekannt

Was ist das? Es gibt mit Herr der Ringe Online zwar bereits ein MMO im LOTR-Universum, aber dennoch ist derzeit ein weiteres Free2Play-Online-Rollenspiel in Arbeit. Und zwar bei den New-World-Entwicklern der Amazon Games Studios und dem chinesischen Entwickler Leyou Technologies.

Was macht es besonders? Im Gegensatz zu Herr der Ringe Online wird das neue MMO nicht zur Zeit der Bücher und Filme spielen, sondern fungiert als Prequel. Über das Gameplay ist derzeit allerdings noch nichts bekannt.

Was erwartet uns in 2021? Laut dem Entwickler Leyou ist eine Closed Beta für den 30. September 2022 angesetzt. Demnach können wir für 2021 wohl mit ersten Bildern und Infos zum neuen Herr-der-Ringe-MMO rechnen.

The Ragnarök

Genre: MMORPG | Entwickler: NetEase | Plattform: PC | Release: unbekannt

Link zum YouTube-Inhalt

Was ist das? The Ragnarök, ehemals bekannt als Project Ragnarök, wird ein MMORPG in einer nordisch-mythologischen Open World. Entwickelt wird das ganze beim chinesischen Unternehmen NetEase, die das MMO als AAA-Produktion angekündigt haben.

Was macht es besonders? In einem Interview mit den Kollegen von MeinMMO verrieten die Entwickler, dass sich The Ragnarök in Sachen Kampfsystem stark an God of War orientieren will. Außerdem soll ein dynamisches Movement wie Klettern, Fliegen, Gleiten und Reiten die Reise durch die offene Welt spannend machen.

Was erwartet uns in 2021? The Ragnarök befindet sich bereits seit 4 Jahren in Entwicklung, obwohl es erst im Mai 2020 angekündigt wurde. Damit stehen die Chancen gut, dass wir 2021 noch weit mehr von dem MMO zu sehen bekommen - oder sogar schon ein Release am Horizont steht.

3 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (80)

Kommentare(80)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.