Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Komplettpower 2004 - Spiele-PCs von der Stange

So testen wir Komplett-PCs

Brandneu: Der 3DMARK2005 trennt die 3D-Spreu vom Weizen.Brandneu: Der 3DMARK2005 trennt die 3D-Spreu vom Weizen.

Neben den Bauteilen sind auch deren Kombination und Abstimmung für die Leistungsfähigkeit eines Fertig-PCs entscheidend. Wir testen alle PCs im Auslieferungszustand, so können wir überprüfen, was der Rechner kann, so wie Sie ihn zuhause auspacken. Neben der »Spieleleistung« sind »Ausstattung« und »Technik« wichtige Bewertungskriterien. Unter Technik fallen dabei Punkte wie Verarbeitung und innerer Aufbau. Der Punkt »Lautstärke« ist uns eine eigene Einzelnote wert, ein nervendes Betriebsgeräusch kann Spiel- und Filmspaß töten. Was Sie mit Ihrem neuen System in Zukunft noch alles anstellen können, fließt unter »Aufrüstbarkeit« in die Wertung ein.

Neuer 3DMark

Die GameStar-Benchmarks für Fertig-PCs: Der brandneue 3DMark2005 (Default) bringt mit seinen grafikintensiven DirectX-9-Tests jeden Rechner ins Schwitzen. Hier zeigt sich die ganze Bandbreite des getesteten Spektrums: Allein im Preissegment um 1.000 Euro variieren die Resultate um bis zu 100 Prozent! Den »alten« 3DMark2003 ließen wir zur besseren Vergleichbarkeit mit früheren Testergebnissen mitlaufen. UT 2003 (Botmatch) analysiert die DirectX-8-Leistung. OpenGL prüfen wir mit Doom 3. Beide Spiele benchen wir in 1024x768 ohne Anti-Aliasing und Anisotropisches Filtering sowie in 1280 mal 1024 Pixeln mit vierfach-FSAA und achtfachem AF. (MT)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 983,5 KByte
Sprache: Deutsch

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen