Adventskalender 2019

Kostenlos bei Steam & Epic: Dieses Wochenende gibt es zwei Top-PC-Spiele geschenkt

Mutant Year Zero und Hyper Light Drifter heißen die beiden neuen Gratisspiele im Epic Games Store. Was ihr über das Wochenende sonst noch kostenlos zocken könnt, erfahrt ihr hier.

von Michael Herold,
16.08.2019 16:37 Uhr

Mutant Year Zero hat im GameStar-Test eine stolze Wertung von 83 kassiert und nun gibt es das Spiel eine Woche lang kostenlos. Mutant Year Zero hat im GameStar-Test eine stolze Wertung von 83 kassiert und nun gibt es das Spiel eine Woche lang kostenlos.

Über das Wochenende vom Freitag, den 16. bis zum Sonntag, den 18. August erwarten uns wieder einmal ein paar neue Gratisspiele auf Steam und im Epic Games Store. Mit Mutant Year Zero und Hyper Light Drifter gibt es diesmal gleich zwei Spiele geschenkt, die eine GameStar-Wertung jenseits der 83 erhalten haben. Hier findet ihr alle kostenlosen Spiele des Wochenendes im Überblick.

Diese Spiele sind am Wochenende kostenlos spielbar

Die folgenden zwei Titel bieten derzeit Spezialangebote an, dank denen ihr sie vorübergehend zocken könnt, ohne dafür bezahlen zu müssen. Nach dem Ende der Aktionen kosten die Spiele aber wieder ihren regulären Preis.

Galactic Civilizations III

Das Weltraum-Strategiespiel Galactic Civilizations 3 lässt sich auf Steam vom 15. bis zum 19. August in einem Free Weekend Probe spielen. Falls euch das Spiel gut gefällt, könnt ihr es während der Aktion außerdem für schlappe 4 Euro komplett ergattern, weil es zurzeit auch noch um 84 Prozent im Preis reduziert ist.

Hier geht's zum Angebot: Galactic Civilizations 3 kostenlos auf Steam

Was ist Galactic Civilization III?

Im 23. Jahrhundert haben die Menschen den Weltraum besiedelt und in Galactic Civilization 3 sorgen wir dafür, dass es ihnen dort auch weiterhin gut geht. In dem Runden-Strategiespiel kämpfen wir nach dem 4X-Prinzip (Explore, Expand, Exploit, Exterminate) gegen fiese Aliens und erobern die Galaxis. Wer will, kann im Editor sogar eigene Raumschiffe entwerfen.

Für wen eignet sich das Spiel?

Hobby-Imperatoren und Strategie-Füchse, die vielleicht in Stellaris fast schon im Schlaf Galaxien erobern, sollten sich Galactic Civilizations 3 unbedingt mal anschauen. Denn wer Sci-Fi-Szenarien mit Außerirdischen und schicken Laserschlachten mag, der wird mit diesem Gratis-Wochenende sicher glücklich.

Galactic Civilizations 3 im Test - Planlos im Weltall

Entwickler: Stardock Systems
Genre: Rundenstrategie
Release: 14. Mai 2015
Kostenlos spielbar bis: 19. August 2019

Ys VIII: Lacrimosa of Dana

Auch für Japan-Fans gibt es diesmal wieder ein kleines Schmankerl: Ys VIII: Lacrimosa of Dana lässt sich ebenfalls in einem Free Weekend gratis ausprobieren. Bis zum Sonntagabend könnt ihr also Monster verprügeln und schicke Anime-Zwischensequenzen genießen, und das ohne ins eigene Portemonnaie greifen zu müssen.

Hier geht's zum Angebot: Ys VIII: Lacrimosa of DANA konstenlos bei Steam

Was ist Ys VIII: Lacrimosa of Dana?

Die Ys-Reihe besteht schon seit 1987 und kommt inzwischen auf acht Teile. Die neueste Ausgabe Ys 8 versetzt uns in die Rolle des Helden Adol, der auf einer verfluchten Insel landet. Dort muss er gegen Monster ums Überleben kämpfen und gleichzeitig ein blauhaariges Mädchen finden, das in seinen Träumen auftaucht. Das alles erleben wir in Lacrimosa of Dana wie in einem klassischen J-RPG mit einer ganzen Horde an Helden und schick inszenierten Action-Rollenspiel-Kämpfen.

Für wen eignet sich das Spiel?

Japanophile und Anime-Fans dürften bei Ys VIII von ganz alleine verstehen, dass es ein Spiel für sie ist. Aber auch Rollenspiel-Fans könnten dank dem pfeilschnellen Kampfsystem und der spannenden und mysteriösen Geschichte ihren Spaß mit Lacrimosa of Dana haben.

Ys VIII: Lacrimosa of Dana im GamePro-Test - Lost auf Japanisch

Entwickler: Nihon Falcom Corp.
Genre: Action-Rollenspiel
Release: 16. April 2018
Kostenlos spielbar bis: 18. August 2019

Dieses Spiele gibt es aktuell gratis im Epic Store

Nach dem kleinen Indie-Spiel Gnog von letzter Woche tischt der Epic Games Store diesmal wieder ein wenig kräftiger auf - sowohl quantitativ als auch qualitativ. Bedenkt vor allem: Die beiden folgenden Gratisspiele könnt ihr nicht nur übers Wochenende anzocken, sondern dauerhaft in eurer Bibliothek behalten.

Mutant Year Zero: Road to Eden

Der Epic Games Store verschenkt aktuell zwei Spiele und das erste davon trägt den Namen Mutant Year Zero: Road to Eden. Das hat in unserem GameStar-Test eine ausgezeichnete Wertung von 83 erhalten und kann bis zum 22. August kostenlos in euren Einkaufswagen wandern.

Hier geht's zum Angebot: Mutant Year Zero kostenlos im Epic Store

Was ist Mutant Year Zero?

Treffen sich ein bewaffnetes Wildschwein, eine aufrecht gehende Ente und eine gehörnte Mutantin in einem Videospiel... Nun, das könnte ein lustiger Scherz werden, ist aber eigentlich Mutant Year Zero. In dem Strategiespiel kämpfen wir uns mit Mutanten durch die Postapokalypse, dabei kombiniert das Spiel die Rundentaktik-Kämpfe eines XCOM mit Echtzeit-Erkundung und Stealth-Elementen.

Für wen eignet sich das Spiel?

Mutant Year Zero bringt viele Genres unter einen Hut: Strategen, Fans von Rundentaktik, aber auch Abenteurer, die gerne schleichen, dürften gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Und ganz nebenbei ist die Story um Mutanten in der Endzeit auch noch mit jeder Menge witzigen Dialogen und Gags ausgestattet, zu Lachen gibt es also auch einiges.

Mutant Year Zero im Test: Phantastische Tierwesen und wie sie mutiert sind

Entwickler: The Bearded Ladies Consulting
Genre: Rundenstrategie
Release: 04. Dezember 2018
Kostenlos erhältlich bis: 22. August 2019

Hyper Light Drifter

Das zweite Spiel, das der Epic Games Store diese Woche verschenkt, heißt Hyper Light Drifter. Und das hat im GameStar-Test mit einer Top-Wertung von 85 sogar noch besser abgeschnitten als Mutant Year Zero. Wenn ihr bis zum 22. August zuschlagt, gehört es kostenlos euch.

Hier geht's zum Angebot: Hyper Light Drifter kostenlos im Epic Store

Was ist Hyper Light Drifter?

Das 2D-Action-Adventure Hyper Light Drifter spielt sich wie eine Mischung aus The Legend of Zelda: A Link to the Past und Diablo. Wir erkunden eine Spielwelt im Neon-Pixel-Look, kämpfen mit unserem Energieschwert gegen immer stärker werdende Gegnerscharen und ein bisschen Rollenspiel ist auch dabei, denn wir rüsten auch noch jede Menge Nebenwaffen und Fähigkeiten aus.

Für wen eignet sich das Spiel?

Wer die alten 2D-Zelda-Spiele mag oder auf Retro-Grafik steht, der sollte Hyper Light Drifter mal ausprobieren. Aber seid gewarnt: Das Ding ist alles andere als leicht, dank seines hohen Schwierigkeitsgrads haben wir Hyper Light Drifter auch in unsere Liste mit den besten Dark-Souls-Alternativen aufgenommen.

Hyper Light Drifter im Test: Zelda für Hartgesottene

Entwickler: Heart Machine
Genre: Action-Rollenspiel
Release: 31. März 2016
Kostenlos erhältlich bis: 22. August 2019

Und was erwartet uns nächstes Wochenende?

Nach der gamescom und der Woche mit Mutant Year Zero und Hyper Light Drifter folgt im Epic Games Store wieder ein vergleichsweise kleines Indie-Spiel. Vom 22. bis zum 29. August bekommen wir das Indie-Abenteuer Fez geschenkt. Was es am nächsten Wochenende sonst noch auf Steam und Co. gratis zu ergattern gibt, erfahrt ihr dann pünktlich am kommenden Freitag von uns.

Mutant Year Zero - Fazit-Video zum besten Endzeit-Spiel 2018 5:45 Mutant Year Zero - Fazit-Video zum besten Endzeit-Spiel 2018


Kommentare(101)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen