L.A. Noire kommt zurück! - Neuauflage für VR und aktuelle Konsolen angekündigt

Wer hätte damit gerechnet? LA Noire kehrt zurück. Und zwar als Current-Gen-Fassung für aktuelle Konsolen, aber auch für HTC Vive als VR-Variante. Allerdings in einer anderen Version.

von Dimitry Halley,
07.09.2017 15:30 Uhr

L.A. Noire kehrt zurück. Da freuen sich nicht nur die Detectives.L.A. Noire kehrt zurück. Da freuen sich nicht nur die Detectives.

L.A. Noire kehrt zurück! Damals begeisterte es mit seinen Gesichtsanimationen, jetzt will es eine weitere technische Revolution für sich erschließen: Als L.A. Noire: The VR Case Files erscheint eine exklusive VR-Fassung des Open-World-Thrillers für HTC Vive. Sieben ausgewählte Fälle des Hauptspiels sollen dort in aufgearbeiteter Form aus Ego-Perspektive spielbar sein.

Außerdem erscheint das Spiel als Wiederveröffentlichung für PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Dabei handelt es sich wohl um einen Port der technisch ausgereiftesten PC-Fassung.

Laut Rockstars Homepage wird die Konsolenfassung in nativem 1080p laufen, überarbeitete Licht- und Wettereffekte bieten, neue Kameraperspektiven und HD-Texturen einbauen. Auch eine 4K-Skalierung für PS4 Pro und Xbox One X gehört zum Paket.

Erscheinungsdatum ist der 14. November 2017. Um eine VR-Version und eine Neuauflage für PS4 und Xbox One, hatte es bereits im Vorfeld Gerüchte gegeben.

Es gibt bisher nur ein erstes Artwork der Neuauflage.Es gibt bisher nur ein erstes Artwork der Neuauflage.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen