Leadtek Winfast GF 2 GTS 64

Sehr schnelle, aber teure Grafikkarte, die besonders bei hohen Auflösungen überzeugt.

23.02.2002 00:00 Uhr

Mit üppiger Ausstattung präsentiert sich die Winfast Geforce 2 GTS 64 von Leadtek. Wie der Name schon sagt, verfügt die Karte über 64 MByte DDR-RAM. Zusätzlich ist das Grafikboard mit einem TV-Ausgang versehen. Der große Grafikspeicher fällt hauptsächlich bei hohen Auflösungen ins Gewicht, denn die Winfast Geforce 2 GTS 64 lässt auch bei 1600 mal 1200 Pixeln mit 32 Bit Farbtiefe noch flüssiges Spielen zu.

Insgesamt erreicht das Leadtek-Board dadurch auch leicht höhere Benchmarkwerte als die 32-MByte-Konkurrenz. Ergebnisse von 5.289 Punkten (1024x768x16) beim 3D Mark 2000 sowie 79,1 Frames pro Sekunde bei Quake 3 und sogar 90 Frames bei Testdrive 6 sprechen für sich. Mit diesen überragenden Leistungswerten erringt die Winfast Geforce 2 GTS 64 den ersten Platz in unserer Bestenliste.

(hs) (Getestet in Ausgabe 9/00)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen