Mehr PC-Spiele verkauft

von Gunnar Lott,
27.09.2001 15:54 Uhr

Wie der Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland (VUD) heute bekannt gab, ist im 1. Halbjahr 2001 der Umsatz mit PC-Spielen um 1,7% auf 651,49 Mio. Mark gestiegen. Dabei sank der Durchschnittpreis, denn die Stückzahl verkaufter Titel stieg um beachtliche 13,7 Prozent.
Im Konsolenmarkt sieht es schlechter aus: Dort nahm die Stückzahl nur um 1,9% zu, und der Gesamtumsatz sank um 13,4% auf 522,24 Mio. Mark.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen