Microsoft erfindet das Mausrad neu

von Jan Tomaszewski,
07.08.2003 15:49 Uhr

Mit der Tilt Wheel Technologie stellt Microsoft eine neue Mausrad-Technik vor. Dadurch lässt sich das Rädchen zusätzlich neigen, um seitwärts scrollen zu können. Zudem kann durch Druck auf das Mausrad zwischen geöffneten Programmen gewechselt werden. Die ersten drei Modelle (davon zwei schnurlos) sollen laut unserem Schwestermagazin tecChannel.de im September 2003 erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen