Microsoft ruft Xbox in Japan zurück

von Gunnar Lott,
07.03.2002 11:14 Uhr

Nachdem sich einzelne Kunden in Japan beschwert hatten, dass die Xbox DVDs verkratzt, hat Microsoft nun eine Rückrufaktion gestartet. Jeder Käufer kann seine Konsole kostenlos zur Reparatur einschicken. Bei der US-Version des Geräts scheint das Problem so nicht aufgetreten zu sein.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen