Minecraft meets Atari 2600 - 2600-Emulator im Spiel knackt Speedrun-Weltrekord

Ein findiger Minecraft-Fan hat in dem Klötzchenspiel einen funktionierenden Atari-Simulator nachgebaut. Der stellte auch prompt einen Weltrekord ein - mit einem kleinen Trick.

von Sara Petzold,
31.01.2019 20:11 Uhr

Mit einem Emulator lassen sich Atari-2600-Spiele direkt in Minecraft zocken.Mit einem Emulator lassen sich Atari-2600-Spiele direkt in Minecraft zocken.

Mit einem Bild pro Sekunde: So schnell läuft der funktionsfähige Atari 2600 Emulator, den der Youtuber SethBling in Minecraft zusammengebastelt hat. Der Emulator stellt eine verbesserte Version eines vorigen Projekt von SethBling dar, bei der es ihm gelungen ist, die Geschwindigkeit seines ersten Prototypen um das 250-fache zu steigern.

Ein wirklich brauchbares Spielerlebnis bietet der Atari-Emulator in Minecraft freilich nicht - dafür ist die Geschwindigkeit von einem fps viel zu langsam. Relevant ist das Ganze aber trotzdem: Wie Polygon berichtet, ist es SethBling gelungen, den offiziellen Weltrekord für das Atari-2600-Spiel Dragster einzustellen und eine Zielzeit von 5,57 Sekunden zu erreichen.

Der Clou an der Sache: Weil der Emulator in Minecraft eben nur mit einem Bild pro Sekunde rechnet, brauchte SethBling für die Bestrunde ganze 15 Minuten in Echtzeit. Dadurch, dass das Spiel eben deutlich langsamer läuft als im Original, ist es für SethBling auch kein Problem, seinen Boliden perfekt zu steuern. Trotzdem zählt seine Zeit nach den Regeln von speedrun.com - denen zufolge ist nämlich die Zeit im Spiel und nicht die Echtzeit entscheidend, außerdem sind Emulatoren erlaubt.

Neben Dragster laufen übrigens auch eine Reihe anderer Titel für den Atari 2600 auf dem Emulator, beispielsweise Donkey Kong. Auch hier gilt: Wirklich Spielspaß kommt wegen der niedrigen Geschwindigkeit kaum auf.

Wer SethBlings Bastelei trotzdem gerne einmal selber ausprobieren möchte, kann das jederzeit tun: Der Youtuber hat die Minecraft-Welt frei zum Download bereit gestellt.

Wir bauen einen Spiele-PC von 1997

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen