Mini-Teaser zeigt Ruby Rose als Batwoman - DC-Serie aus dem Arrowerse startet im Herbst 2019

Der US-Sender CW entwickelt mit Ruby Rose als Batwoman eine neue DC-Serie im Arrowverse. Inzwischen hat die Produktion der ersten Staffel begonnen. Start im Herbst 2019.

von Vera Tidona,
09.05.2019 19:20 Uhr

Ruby Rose wird in neuer DC-Serie Batwoman zur neuen Superheldin. Start im Herbst 2019.Ruby Rose wird in neuer DC-Serie Batwoman zur neuen Superheldin. Start im Herbst 2019.

Das Arrowverse wächst: Die Superheldin Batwoman aus den DC Comics erhält bekannterweise eine eigene TV-Serie. Ihren ersten Auftritt hatte Ruby Rose als Heldin mit Cape und Maske bereits in der letzten Crossover-Folge der DC-Serien Flash, Arrow und Supergirl Ende letzten Jahres.

Inzwischen wurde eine Pilotfolge mit der neuen Heldin Kate Kane / Batwoman gedreht, die in Gotham City für Recht und Ordnung sorgt - ganz so wie der Superheld Batman. Die Folge hat dem US-Sender The CW wohl so zugesagt, dass nun die Produktion der übrigen Folgen einer ersten Staffel begonnen hat.

DC-Serie Batwoman mit Ruby Rose kommt im Herbst

Die neue DC-Serie Batwoman wird diesen Herbst parallel zu den neuen Staffeln der übrigen DC-Serien Flash, Supergirl, Arrow und Legends of Tomorrow auf dem US-Sender The CW an den Start gehen. Darüber hinaus spielt Batwoman auch im nächsten angekündigten Serien-Crossover Crisis on Infinite Earths Ende des Jahres mit, erneut an der Seite von Flash, Arrow und Supergirl.

Passend zum baldigen TV-Start veröffentlicht der US-Sender nun einen Mini-Teaser. Der wenige sekundenlange Clip zeigt neben der neuen Heldin in ihrem Kostüm noch nicht viel von der neuen Serie.

TV-Start im Herbst 2019

Hinter der neuen Batwoman-Serie steht Caroline Dries (Vampire Diaries) als Autorin und Showrunnerin. Die erste Folge wurde von Regisseur David Nutter in Szene gesetzt, der auch weitere Folgen der ersten Staffel drehen wird. Zuletzt stand der Emmy-prämierte Filmemacher für den Serienhit Game of Thrones hinter der Kamera.

Wann und vor allem wo wir hierzulande die neue Heldin Batwoman in Aktion sehen dürfen, steht noch aus. Denn im Gegensatz zu den USA laufen die Serien aus dem Arrowverse auf unterschiedlichen Fernsehsendern, wie RTL Crime (Arrow) oder ProSieben (Flash, Supergirl, Legends of Tomorrow). Teilweise sind sie zusätzlich auf dem Streaming-Dienst Netflix abrufbar.

Supergirl, Flash, Arrow & Batwoman - Crisis on Infinite Earths wird nächstes Superhelden-Crossover 1:00 Supergirl, Flash, Arrow & Batwoman - Crisis on Infinite Earths wird nächstes Superhelden-Crossover


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen