Mission: Impossible 6 - Tom Cruise enthüllt den Titel des Films - Trailer in Kürze

Im Sommer kommt Mission: Impossible 6 mit Tom Cruise in die Kinos. Jetzt steht der Filmtitel fest. Dazu gibt es ein neues spektakuläres Stunt-Bild.

von Vera Tidona,
25.01.2018 17:50 Uhr

Ein neues Bild zu Mission: Impossible 6 zeigt Tom Cruise bei einem spektakulären Stunt.Ein neues Bild zu Mission: Impossible 6 zeigt Tom Cruise bei einem spektakulären Stunt.

Im Sommer geht die erfolgreiche Mission: Impossible-Filmreihe mit Tom Cruise als Special-Agent Ethan Hunt in den Kinos weiter. Jetzt steht auch endlich der Titel zum sechsten Teil fest: Mission: Impossible - Fallout.

Ein erster Trailer soll in wenigen Tagen zum Super Bowl erscheinen.

Neues Stunt-Bild mit Tom Cruise

Mit der Titelankündigung ist auch ein neues Film-Bild erschienen. Auf dem sieht man Hauptdarsteller Tom Cruise in einer spektakulären Stunt-Szene.

Bekannterweise dreht der inzwischen 50jährige Hollywoodstar viele seiner Stunts selbst. Sei es mit seiner Kletter-Szene in luftiger Höhen am Wolkenkratzer Burj Khalifa in Dubai in Mission: Impossible - Phantom Protokoll, was im Sequel Mission: Impossible - Rogue Nation mit einer spektakulären Stuntszene noch einmal getoppt wurde, als er mit seinen bloßen Händen an der Außenwand eines fliegenden Airbus hängt.

Diesmal möchte er wohl noch einen drauf legen und hängt mit nur einer Hand an der Außenwand eines Hubschraubers, der über dem Ozean seine Flugmanöver macht.

Erste Story-Details

Über die Handlung des Films ist bisher noch nicht viel bekannt. Inzwischen hat Regisseur McQuarrie (M:I 5 - Rogue Nation, Jack Reacher) im Interview mit Empire erste Details zur Handlung preisgegeben und bestätigt, das der Filmtitel Fallout tatsächlich auch wörtlich gemeint ist:

"Die Bedrohung durch nuklearen Terrorismus überschattet den Film. Es steckt aber auch der Gedanke dahinter, dass das, was in dem Film passiert, das Endresultat von Entscheidungen ist, die Ethan Hunt in seinem Leben getroffen hat. Ethans Vergangenheit sucht ihn heim. Es geht um die Konsequenzen [fallout] all seiner guten Absichten."

Besetzung mit Tom Cruise und Henry Cavill

Zur Besetzung des Films gehören neben Tom Cruise (Jack Reacher) als Ethan Hunt, erneut Rebecca Ferguson als Ilsa Faust, Ving Rhames als Luther Stickell, Simon Pegg als Benji Dunn, Alec Baldwin als Alan Hunley und Sean Harris als Solomon Lane aus dem Vorgängerfilm Mission: Impossible - Rogue Nation. Neu dabei sind diesmal Superman-Darsteller Henry Cavill, Sian Brooke (Sherlock) und Vanessa Kirby (The Crown).

Mission: Impossible - Fallout spielt teilweise in Paris und kommt am 2. August 2018 in die Kinos.

Mission: Impossible - Fallout - Bilder zum Kinofilm ansehen

Get ready for the most thrilling mission yet...

A post shared by Tom Cruise (@tomcruise) on

Age of Empires – Große Themenwoche auf GameStar.de

Age of Empires Themenwoche

Vom 20. bis 27. Januar feiern wir den Strategieklassiker Age of Empires mit täglich neuen Artikeln, Videos und Podcast-Episoden. Unter anderem berichten wir in unserer großen Titelstory über die AoE: Definitive Edition und wie sie entstand. Weitere Themen: Die Geschichte der AoE-Serie, die kostenlose Alternative zu AoE, unsere Wünsche für Age of Empires 4 – und eine Mod, von der sich AoE 4 eine Scheibe abschneiden sollte.

An Mitglieder von GameStar Plus verlosen wir den perfekten Monitor fürs 4K-Remaster: Dreimal vergeben wir den LG 43UD79 (Wert: jeweils 800 Euro), der riesige 42,51 Zoll misst, Auflösungen bis 3840x2160 beherrscht und dank Screen-Split-Funktion bis zu vier separate Bildquellen gleichzeitig anzeigen kann. Alle Infos zum Gewinnspiel.

Alle Artikel und Videos der Age of Empires-Themenwoche


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen