Mit der Laute in Warframe werden berühmte Lieder nachgespielt

Dank einem neuen Musikinstrument üben sich Spieler von Warframe derzeit an Through the Fire and Flames und anderen berühmten Liedern.

von Mathias Dietrich,
01.09.2019 08:32 Uhr

Warframe-Spieler machen derzeit regen Gebrauch von der neuen Laute.Warframe-Spieler machen derzeit regen Gebrauch von der neuen Laute.

Ende letzter Woche erschien das Update Saint of Altra für Warframe. Anstelle des neuen Warframe Gauss, zusätzlichen Waffen und gar weiterer Lore-Schnipsel wurde eine etwas unscheinbare Änderungen zum absoluten Community-Liebling: Eine Shawzin genannte Laute. Mit der spielt die Community derzeit eine Reihe berühmter Songs nach.

Das geschieht teilweise automatisch mit der Hilfe von Skripten, um die Noten auch garantiert zu treffen. Und ja: Auch das für seine Schwierigkeit berüchtigte Through the Fire and Flames von Dragonforce wurde bereits nachgespielt.

Nicht immer klingen die Stücke perfekt. Das liegt allerdings an einer Einschränkung des Shawzin in Warframe: Das Musikinstrument im SciFi-Shooter unterstützt die Noten A#4 und G#4 nicht.

Ein paar der besten Lieder

Earth, Wind & Fire - September (von Hand)

Dragonforce - Through the Fire and Flames Intro (von Hand)

Dragonforce - Through the Fire and Flames (mit Skript)

Game of Thrones Main Theme (mit Skript)

Wie bekommt man das Shawzin?

Das Musikinstrument gibt es bei Warframe ausschließlich für die Echtgeldwährung Platin im Markt. Wenn ihr euch für 40 Platin das »Mimica Shawzin«-Emote holt, könnt ihr selbst loslegen. Weitere Varianten des Musikinstruments kosten zwischen 40 und 60 Platin und verändern die Tonlage ein wenig.

Platin könnt ihr per Handel bekommen: Wer die Laute nutzen, aber kein Echtgeld ausgeben will, kann sich die dafür benötigte Währung einfach mit anderen Spielern erhandeln. Teile für Prime-Ausrüstung oder auch Mods wechseln für geringe Platinbeträge regelmäßig die Hände. Käufer findet ihr dabei ganz einfach über die Fanseite Warframe Market.

Die Shawzin-Lieder sind nicht die ersten musikalischen Ausflüge von Warframe. Schon in der Vergangenheit gab es mit dem Kampfanzug Octavia einen Synthesizer, mit dem ihr ebenfalls eigene Lieder komponieren konntet.

Minigames: Das Spiel im Spiel - Spaßige Zeitverschwendung (Plus)

So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein 11:10 So steigt ihr auch 2019 noch gut bei Warframe ein


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen