Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Monster Hunter World: Iceborne - Monster, Gameplay und mehr: Alles, was wir bisher wissen

Capcom hat neues Gameplay zur großen Erweiterung Iceborne für Monster Hunter World. Wir sammeln die Infos rund um alle neuen Monster, Master-Rank und mehr.

von Elena Schulz,
12.05.2019 11:39 Uhr

Wir sammeln alles, was wir bereits über Monster Hunter World: Iceborne wissen.Wir sammeln alles, was wir bereits über Monster Hunter World: Iceborne wissen.

Iceborne ist nach zahlreichen kostenlosen Updates die erste richtige, große Erweiterung für Monster Hunter World. Sie integriert eine neue Eiswelt ins Spiel, ebenso wie neue und altbekannte Monster und einen Meister-Jägerrang.

Ihm Rahmen eines Livestreams und eines Trailers hat Capcom neue Infos und Gameplay zu Iceborne vorgestellt. Wir fassen alle bisher bekannten Infos in diesem Artikel zusammen.

Release-Datum, Umfang & Preis

Iceborne erscheint nach dem aktuellen Stand am 6. September 2019 für PS4 und Xbox One. PC-Spieler müssen sich bis »Winter 2019« gedulden, spätestens im Dezember ist es also hoffentlich so weit.

Laut Capcom soll Iceborne so umfangreich sein, dass es sogar mit dem Hauptspiel Monster Hunter World konkurriert. Man soll sich haufenweise Quests und natürlich Monstern stellen können. Wer Monster Hunter World schon besitzt, wird die Erweiterung digital für rund 40 Euro erwerben können, für alle anderen ist eine Komplettedition namens Monster Hunter World: Iceborn Master Edition für rund 60 Euro erhältlich.

Dabei handelt es sich um die Konsolen-Preise, die PC-Version sollte aber in einem ähnlichen Bereich liegen. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Neue Region & neue Kampagne

Iceborne bringt eine neue Story-Kampagne mit Missionen und Zwischensequenzen im Stil der Hauptgeschichte mit. Die Ereignisse der Erweiterung sind danach angesiedelt. Ihr müsst also bereits Jägerrang 16 und die Story abgeschlossen haben, um Iceborne zu starten.

Mit dabei sind auch eine neue Eisregion sowie Änderungen an den bisherigen Arealen. Die neue Region heißt Hoarfrost Reach und wird das bislang größte Gebiet von Monster Hunter World. Ihr erhaltet aber nicht sofort einfach Zugang zu einer neuen Karte, sondern müsst die frostige Welt nach und nach über den Fortschritt in der DLC-Kampagne freispielen.

Laut Capcom könnt ihr etwa ab der Hälfte der Story dann das Gebiet komplett erkunden. Neben Schnee und Eis bringt Hoarfrost Reach auch passende Kreaturen mit, darunter Popos, die man schon aus vorherigen Teilen kennt.

Durch die Kälte wird die Region auch schneller Ausdauer abziehen als andere Orte, sofern man sich nicht mit einem Heißgetränk schützt. In der Not dienen heiße Quellen als schnelle Erholung. Ganz ähnlich ergeht es einem aktuell auch in feurigen Gebieten, hier braucht es ein kühles Getränk gegen die Hitze.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen