Mortal Kombat 11 - Alle Infos und fünf neue Trailer vom großen Reveal-Event

Netherrealm hat erstmals Mortal Kombat 11 präsentiert. Die serientypische Zelebrierung von Gewalt wird natürlich ausgebaut.

von Stefan Köhler,
19.01.2019 09:30 Uhr

Mortal Kombat 11 - Gameplay-Trailer - Die Splatter-Vorhersage: Es bleibt brutal. 2:12 Mortal Kombat 11 - Gameplay-Trailer - Die Splatter-Vorhersage: Es bleibt brutal.

Nach der Ankündigung von Mortal Kombat 11 im Rahmen der Game Awards 2018 folgt nun die erste richtige Präsentation mit Gameplay, Details und natürlich jeder Menge Blut. Das extrem brutale Prügelspiel erscheint am 23. April 2019 für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch.

Fokus in diesem Jahr ist die Individualisierung der Kämpfer: Nach den Varianten der Vorgänger lassen sich alle Charaktere nun mit einer Vielzahl von Features umfassend anpassen, darunter Skins, Ausrüstung (mit weiteren Subslots), Spezialfähigkeiten, Brutality-Finisher, Intro- und Siegposen und mehr.

Alle Charaktere wurden noch nicht angekündigt, das Hauptmenü zeigte allerdings 25 Charakter-Slots. Bestätigt sind Raiden, Kronika, Baraka, Skarlet, Scorpion, Sub-Zero und der neu eingeführte Geras, der die Zeit manipulieren kann.

Vorbesteller erhalten außerdem Zugriff auf den ersten DLC-Charakter Shao Kahn. Für eine Marketing-Kampagne hat Netherrealm die UFC- und WWE-Kämpferin Ronda Rousey als Sonya Blade gecastet:

An der Gameplay-Front wird die Mortal-Kombat-Formel um Nunancen erweitert: offensive und defensive Fähigkeiten teilen sich nicht mehr eine Ressource, sondern werden nun mit getrennten Energiebalken angezeigt. Außerdem gibt es nun "makellose Angriffsblocks" - wer perfektes Timing zeigt, darf sofort in einen Konter übersetzen.

Wie der Vorgänger wird Mortal Kombat 11 natürlich auch eine Geschichte erzählen, im Story-Modus werden Raiden und Kronika die Hauptrollen spielen. Den Prolog gibt es im Video unterhalb zu sehen:

Beta nicht auf dem PC

Zwei Dinge sind neben all den genannten Features leider PS4- und Xbox-exklusiv: Die Beta für Vorbesteller, die am 28. März startet, ist nur auf den beiden Konsolen verfügbar. Ebenfalls nur für die beiden Plattformen erscheint die Kollector's Edition, PC- und Switch-Spieler müssen auf die in der Sammlerversion enthaltenen Scorpion-Büste verzichten.

Mortal Kombat 11 - Screenshots ansehen

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir aber nun schon seit 18 Jahren (endlich volljährig!) unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen