Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

MSI RTX 2070 Gaming Z 8G - Mit Twin Frozr 7-Kühler gegen andere Custom Designs

Neue Optik, bewährte Kühlung: Die MSI RTX 2070 Gaming Z 8G kann im Test mit hohen Taktraten und gelungener Twin Frozr 7-Kühlung auftrumpfen.

von Christoph Liedtke,
30.11.2018 15:10 Uhr

Die MSI Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G setzt auf die Twin Frozr 7-Kühlung und soll dadurch hohe Taktraten bei leisem Betrieb garantieren.Die MSI Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G setzt auf die Twin Frozr 7-Kühlung und soll dadurch hohe Taktraten bei leisem Betrieb garantieren.

Mit der MSI Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G im Test feiert die Twin Frozr-Kühlung in der mittlerweile siebten Iteration ihr Debüt mit Nvidias aktueller Turing-Architektur. Wir vergleichen MSIs Topmodell mit TU106-A-Grafikchip mit den 2070 Custom Modellen von Asus, Gigabyte und Zotac.

Auch MSI lässt es sich mit dem leistungsfähigeren Chip nicht nehmen, den Takt möglichst hoch anzusetzen. So besitzt die RTX 2070 Gaming Z einen Boost-Takt von 1.830 MHz und platziert sich damit genau zwischen der RTX 2070 ROG Strix OC von Asus (1.815 MHz) und der kürzlich getesteten RTX 2070 AMP Extreme von Zotac (1.860 MHz).

Im Unterschied zur AMP Extreme verzichtet MSI auf übertakteten Videospeicher, der 8 GByte große GDDR6-VRAM taktet somit effektiv mit 14 GHz und fügt sich so in die Riege fast aller bisher getesteten Turing-Modelle ein.

Die Twin Frozr 7-Kühlung auf der RTX 2070 Gaming Z besteht aus zwei 100 Millimeter großen Axial-Lüftern, die im Leerlauf stillstehen, darunter befindet sich ein üppiger Aluminium-Radiator mitsamt sechs Heatpipes und direkt auf dem Chip anliegender Bodenplatte. Insgesamt belegt die Gaming Z dadurch drei Slots in eurem Gehäuse, vermutlich dürfte das auch notwendig sein, um bei einer Verlustleistung von 225 Watt einen leisen und kühlen Betrieb zu gewährleisten.

Statt wie in den gewohnten Farben Rot und Schwarz setzt die aktuelle Gaming-Serie für Nvidias Turing-Generation auf sattes Schwarz mit grauen Akzenten. Die RTX 2070 Gaming Z verfügt darüber hinaus über eine RGB-Beleuchtung auf der Front und einen beleuchteten Schriftzug auf der Seite. Abgerundet wird die Ausstattung von einer Metall-Backplate im gebürsteten Alu-Look mit Lüftungsschlitzen und Wärmeleitpads sowie einer Stütze, um den PCIe-Slot durch das Gewicht von 1.485 Gramm des Custom Designs zu entlasten.

MSI gewährt auf Grafikkarten eine dreijährige Garantie ab Produktionsdatum, das sich anhand der Seriennummer ablesen lässt. Die Abwicklung erfolgt über den verkaufenden Händler.

Technische Daten

MSI RTX 2070
Gaming Z 8G

Asus RTX 2070
ROG Strix OC

MSI RTX 2070
Armor

Grafikchip

TU106-400-A

TU106-400-A

TU106-400

Chiptakt

1.410 / 1.830 MHz Boost

1.410 / 1.815 MHz Boost

1.410 / 1.620 MHz Boost

Shader

2.304

2.304

2.304

TMUs / ROPs

144 / 64

144 / 64

144 / 64

RT- / Tensor-Kerne

36 / 288

36 / 288

36 / 288

Fertigung

12 nm

12 nm

12 nm

VRAM

8 GByte GDDR6

8 GByte GDDR6

8 GByte GDDR6

Speichertakt (effektiv)

14 GHz

14 GHz

14 GHz

Speicherinterface

256 Bit

256 Bit

256 Bit

Speicherbandbreite

448 GByte/s

448 GByte/s

448 GByte/s

TDP

225 Watt

215 Watt

175 Watt

Preis

ab 620 Euro

ab 670 Euro

ab 540 Euro

RTX 2070 Modelle im Vergleich

Die MSI-Modelle weisen viele Gemeinsamkeiten auf, die Kühlung der Gaming Z fällt durch die höhere TDP (225 statt 175 Watt) allerdings etwas üppiger aus.Die MSI-Modelle weisen viele Gemeinsamkeiten auf, die Kühlung der Gaming Z fällt durch die höhere TDP (225 statt 175 Watt) allerdings etwas üppiger aus.

MSI RTX 2070
Gaming Z 8G

Asus RTX 2070
ROG Strix OC

MSI RTX 2070
Armor

Maße
(L x B x H)

29,6 x 14,3 x 5,5 cm

30,1 x 13,3 x 5,1 cm

29,5 x 14,3 x 5,1 cm

Stromanschlüsse

1x 8-Pin, 1x 6-Pin

1x 8-Pin, 1x 6-Pin

1x 8-Pin, 1x 6-Pin

Anschlüsse

3x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0b
1x USB-C

2x DisplayPort 1.4
2x HDMI 2.0b
1x USB-C

3x DisplayPort 1.4
1x HDMI 2.0b
1x USB-C

Kühler, Bauhöhe

Twin Frozr 7
3 Slots

DirectCU III
3 Slots

Armor
3 Slots

Heatpipes

6

6

6

Lüfter

2x Axial-Lüfter
(100 mm)

3x Axial-Lüfter
(90 mm)

2x Axial-Lüfter
(100 mm)

Lautloser Leerlauf

ja

ja (Quiet-Bios)

ja

Backplate

ja

ja

ja

Taktraten unter Last
(4K-Auflösung)

1.905 MHz

1.905 MHz

1.725 MHz

MSI Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G - Bilder ansehen

1 von 5

nächste Seite



Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen