Murderous Pursuits - Multiplayer-Stealth-Krimi im Viktorianischen Zeitalter angekündigt

Murderous Pursuits lädt seine Spieler auf ein perfides Spiel ein: Wir müssen uns gegenseitig töten, dürfen uns aber nicht erwischen lassen.

von Elena Schulz,
31.01.2018 17:20 Uhr

Mensch oder KI? In Murderous Pursuits müssen wir aufmerksam beobachten.Mensch oder KI? In Murderous Pursuits müssen wir aufmerksam beobachten.

Genres sind nicht mehr so leicht zu definieren wie früher. Wir sind also nicht ganz sicher, ob wir Murderous Pursuits als Multiplayer-Krimi, Stealth-Spiel oder doch wie in der offiziellen Beschreibung als »Victorian Multiplayer Stealth-em-up« bezeichnen sollen. Erklären wir also lieber die Idee dahinter, denn die klingt wirklich clever.

Das neu angekündigte Spiel des Entwicklers Blazing Griffin (The Ship: Remasted) lässt uns in eine Alternative Version des Viktorianischen Englands mit ordentlich Steampunk-Charme reisen. Zeitreisen stehen an der Tagesordnung und die Adligen haben wortwörtlich die Bodenhaftung verloren und schweben in riesigen, luxuriösen Luftschiffen über der Bevölkerung.

Damit es ihnen dort nicht langweilig wird, hat der geheimnisvolle Mr. X ein perfides Spiel entwickelt. Er veranstaltet Partys, auf denen die Gäste ein Mordopfer zugeteilt bekommen, das sie unbemerkt erledigen müssen. Im Spiel funktioniert das über acht Spieler, die sich gemeinsam mit unschuldigen KI-Partygästen und Wachen in einem Luftschiff befinden. Wahlweise kann aber auch mit Bots gespielt und geübt werden.

Murderous Pursuits - Screenshots ansehen

The Ship im Viktorianischen Zeitalter

Wir müssen unser Opfer ausfindig machen und lautlos ausschalten, wie man es von Stealth Games wie Hitman kennt. Allerdings können wir genauso auf der Todesliste von jemand anderem stehen. Es empfiehlt sich also, das Verhalten der KI nachzuahmen, Gemälde zu betrachten, an Gesprächen teilzunehmen und unverdächtig zu bleiben, bis man selbst zuschlagen kann. Dafür sollen dann wiederum einige Waffen und Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ein guter Mord will sauber geplant und ausgeführt sein.

Murderous Pursuits erscheint schon im März 2018 ausschließlich für den PC und fühlt sich ein wenig wie ein geistiger Nachfolger zu The Ship an. Hier mussten sich Spieler schon an Bord eines Luxusschiffes kaltblütig ermorden oder in fiese Fallen locken, während sie sich als NPCs tarnten.

Murderous Pursuits - Ankündigungstrailer zum Multiplayer-Stealth-Spiel 1:10 Murderous Pursuits - Ankündigungstrailer zum Multiplayer-Stealth-Spiel


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen