My Hero Academia - Superhelden-Manga, Anime und Game wird fürs Kino verfilmt

Was wäre, wenn alle Menschen Superhelden sind, nur Du nicht? So ergeht es dem Held aus der Manga- und Anime-Serie von Kohei Horikoshi. Jetzt wird der japanische Hit fürs Kino verfilmt. Ein neues Videospiel gibt es bereits.

von Vera Tidona,
29.10.2018 16:35 Uhr

My Hero Academia gibt es als Manga, Anime-Serie und Videospiel. Nun ist ein Realfilm fürs Kino geplant.My Hero Academia gibt es als Manga, Anime-Serie und Videospiel. Nun ist ein Realfilm fürs Kino geplant.

Zum populären Manga My Hero Academia von Kohei Horikoshi aus dem Jahr 2014 gibt es bereits eine gleichnamige Anime-Serie (2016), sowie die Videospiele My Hero Academia: Battle for All (2016) von Bandai Namco für Nintendo 3DS und das neue Spiel My Hero One's Justice für Playstation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC.

Godzilla-Macher drehen Realfilm zum Manga-Hit

Nun plant das Filmstudio Legendary das Superhelden-Manga fürs Kino zu verfilmen. Dabei ist nicht etwa ein Animationsfilm geplant, sondern vielmehr eine Realverfilmung. Eine Besetzung ist noch nicht bekannt, auch steht noch nicht fest, wer die Regie führen wird. Als Produzenten sind Alex Garcia (Godzilla) und Jay Ashenfelter (Pacific Rim 2: Uprising) dabei, sowie Ryosuke Yoritomi vom japanischen Manga-Verlag Shueisha.

Das Hollywood-Studio Legendary, das seit zwei Jahren zur chinesischen Wanda Goup gehört und bekannt ist für den letzten Filmhit Jurassic World 2 und der Godzilla/King Kong-Filmreihe ist, arbeitet aktuell an einer Realverfilmung des japanischen Pokémon-Spiels Detective Pikachu. Noch steht nicht fest, wann My Hero Academia in die Kinos kommt.

Superhelden-Story mal anders: My Hero Academia

My Hero Academia handelt von Izuku Midoriya, der einen großen Traum hat: Er möchte eines Tages ein Superheld werden - genau wie sein großes Idol All Might! Und während die meisten Menschen besondere Fähigkeiten besitzen, muss Izuku mit Schrecken feststellen, dass er zu den wenigen gehört, die keine Superkräfte besitzen. Doch das hindert ihn nicht daran, seinen Traum zu erfüllen und bewirbt sich für die Aufnahmeprüfung an der Yuei-Akademie für Superhelden. Eigentlich hätte er keine Chance aufgenommen zu werden, doch dann läuft er eines Tages zufällig All Might über den Weg. Gerührt von Izukus unbändigem Willen, lässt sich der größte Held aller Zeiten schließlich darauf ein, den naiven Jungen unter seine Fittiche zu nehmen.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen