Nach Lost & Fringe - Plant J.J. Abrams mit einer neuen SciFi-Serie?

J.J. Abrams hat wohl wieder Lust auf eine neue eigene Serie: Laut US-Medien entwickelt er derzeit eine düstere SciFi-Serie.

von Vera Tidona,
17.01.2018 14:00 Uhr

Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams entwickelt anscheinend eine neue Science-Fiction-Serie.Star-Wars-Regisseur J.J. Abrams entwickelt anscheinend eine neue Science-Fiction-Serie.

Nach einem Ausflug ins Filmgeschäft mit Star Trek und Star Wars scheint Erfolgsproduzent J.J. Abrams wieder Lust auf eine TV-Serie zu haben. Demnach entwickelt er derzeit eine neue Science-Fiction-Serie.

Nähere Details über die neue Serie gibt es noch nicht. Jedoch möchte der Hollywood Reporter aus internen Kreisen erste Details über den möglichen Titel Demimonde und die Handlung erfahren haben. Doch Achtung, noch ist alles reine Spekulation. Offiziell bestätigt wurden diese Informationen bisher noch nicht.

Erste mögliche Story-Details zur SciFi-Serie

Demnach handelt die Story angeblich von einer Familie, bestehend aus einer Wissenschaftlerin, ihrem Ehemann und ihre gemeinsame noch junge Tochter. Doch dann fällt die Mutter nach einem dramatischen Autounfall ins Koma. Ihre Tochter durchforstet die zahlreichen Experimente ihrer Mutter im Keller des Elternhauses. Das hat zur Folge, dass sie plötzlich in eine neue Welt befördert wird, in dem ein Krieg gegen eine "monströse, unterdrückende Macht" tobt. Schließlich folgt der Familienvater seiner Tochter in diese mysteriöse Welt.

Laut US-Medien bemühen sich Apple und HBO um die Rechte an der neuen Serie, es dürften aber nicht die einzigen Interessanten sein. Eine offizielle Stellungsnahme von J.J. Abrams und seinem Produktionsstudio Bad Robot gibt es auch hier noch nicht.

J.J. Abrams: Nach Frings wieder eine eigene Serie?

Bekannt ist J.J. Abrams als Produzent und Autor für seine Serienhits Felicity (1998-2002), Alias - Die Agentin (2001-2006), Lost (2004-2010) und zuletzt Fringe - Grenzfälle des FBI (2008-2013).

Aktuell zeigt er sich als Produzent für die Serien Westworld (mit Jonathan Nolan) und Stephen Kings Castle Rock auf Hulu verantwortlich.

Als nächstes dreht J.J. Abrams mit Episode 9 das Finale der neuen Star Wars Trilogie.Als nächstes dreht J.J. Abrams mit Episode 9 das Finale der neuen Star Wars Trilogie.

Im Bereich Film ist er derzeit als Regisseur und Autor mit dem neuen Star-Wars-Film Episode 9 für Lucasfilm beschäftigt, der nächstes Jahr in die Kinos kommt.

Mehr zu Star Wars 9: Regisseur J.J. Abrams möchte neue Wege gehen

Als nächstes scheint Produzent Abrams gemeinsam mit dem Regisseur Quentin Tarantino an einem neuen Star-Trek-Film zu arbeiten.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen