NEC NR-7500A

Trotz Schwächen bei der Fehlerkorrektur ist der NR-7500A insgesamt ein guter CD-RW-Brenner zu günstigem Preis.

23.02.2002 00:00 Uhr

Mit dem Multispin 8/4/32X Writer (NR-7500A) beteiligt sich nun auch NEC am CD-Brenner-Markt. Das Laufwerk beschreibt CD-Rohlinge mit 8facher und CD-RW-Medien mit 4facher Geschwindigkeit. Lesen von CD-ROMs erfolgt mit maximal 32fachem Tempo. Ein Cache von 2048 KByte und die UDMA/33-Schnittstelle vervollständigen die technischen Daten. Auch im Betrieb wird der NR-7500A den Erwartungen gerecht. Die Brenngeschwindigkeit beträgt im Durchschnitt 1.113 KByte pro Sekunde, ein guter Wert, gemessen an den theoretisch möglichen 1.200 KByte pro Sekunde. CD-RW-Medien beschreibt der NR-7500A mit 550 KByte pro Sekunde ebenso recht flott. Die Leseleistungen liegen bei 24,61facher Geschwindigkeit für Daten-CDs und 17,51facher bei CD-RW-Medien. Die durchschnittliche Zugriffszeit ist mit 126,5 Millisekunden ordentlich.

Bei genauem Hinsehen finden sich aber zwei Schwächen: die nur mäßige Fehlerkorrektur und eine instabile Schublade. Im Lieferumfang enthalten sind je ein CD-Rohling sowie ein CD-RW-Medium, und mit Adaptecs Easy CD Creator 4.02 erhalten Sie außerdem ein gutes Brennprogramm.

(hs) (Getestet in Ausgabe 12/00)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen