Neue (alte) Gameplay-Demo zu Vampire: Bloodlines 2: Selbe Quest, anderes Ende

Auf der gamescom gab es eine 30-minütige Gameplay-Präsentation zu Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 zu sehen. Darin findet die E3-Quest ein weniger blutiges Ende.

von Fabiano Uslenghi,
22.08.2019 11:55 Uhr

Ihr habt es vielleicht mitbekommen: In Köln findet derzeit die größte Spiele-Messe der Welt statt! Von Dienstag bis Samstag können Besucher sich auf dem Messegelände der gamescom 2019 einfinden und neues Gameplay bestaunen oder gleich selber loszocken. Auch Vampire: The Masquerade - Bloodlines 2 hat dort einen Auftritt und dabei fast 30 Minuten neues Gameplay präsentiert, das die Kollegen von IGN freundlicherweise auf Youtube hochgeladen haben.

Gänzlich neu ist das Gameplay von der gamescom aber leider nicht. Denn gespielt wird darin dieselbe Quest, die schon auf der E3 2019 gezeigt wurde. Wenn euch die vom schimmrigen, gelben Licht erleuchteten Gassen Seattles bekannt vorkommen, dann bedeutet das nicht, dass die Spielwelt von Bloodlines 2 überall gleich aussieht.

Alternatives Quest-Ende

Da es sich bei Bloodlines aber um ein Rollenspiel mit moralischen Entscheidungen handelt, verläuft die Quest in dem neuen Gameplay-Video aber etwas anders. Im Kern geht es wieder darum, das schmierige »Dünnblut« Slugg aufzuspüren. Dieses Mal geht die Verfolgungsjagd für Slugg aber erheblich besser aus. In der E3 Demo wurde dieser von dem Spieler noch einen Kopf kürzer gemacht. Diesmal lässt er ihn entkommen und bekommt im Gegenzug ein paar neue Informationen.

Das kommt auch bei der Auftraggeberin Elif besser an. Diese bat um Informationen und nicht um den Kopf des Informanten. Während auf der E3-Demo sie deshalb erbost ist und hofft, mit dem Spieler nicht mehr zusammenarbeiten zu müssen, ist sie dem gamescom-Spieler gegenüber wohlgesonnen und verspricht natürlich das Gegenteil.

Noch mehr Gameplay-Eindrücke zu allen möglichen Spielen findet ihr die ganze gamescom über in unserem Livestream auf Twitch und Youtube. Weitere spannende News findet ihr außerdem auf unserer gamescom-Themenseite.

Vampire: Bloodlines 2 - Video: Darum sind die Fans besorgt 13:27 Vampire: Bloodlines 2 - Video: Darum sind die Fans besorgt


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen