Neuer Benchmark - Physik-Benchmark FluidMark

Passend zum neuen PhysX-Treiber 8.08.01 hat Ozone3D einen neuen Physik-Benchmark veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
12.08.2008 16:25 Uhr

Passend zum neuen PhysX-Treiber 8.08.01 hat Ozone3D einen neuen Physik-Benchmark veröffentlicht. Für den Test ist eine GeForce FX oder neuer, eine ATI Radeon 9600 oder neuer oder eine S3 Chrome 400-Grafikkarte notwendig. FluidMark simuliert Lava und nutzt im Hardware-Mode entweder eine Ageia PhysX-GPU oder eine GeForce 8,9 oder GTX. Im Software-Mode übernimmt die Berechnungen die CPU.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen