Neues Darksiders-Spiel wird auf der E3 enthüllt

Zur E3 2019 wird ein neues Spiel im Darksiders-Universum angekündigt. Bei dem könnte es sich um Darksiders 4 handeln.

von Mathias Dietrich,
01.06.2019 10:54 Uhr

Zuletzt erschien Darksiders 3 Ende 2018 und ließ euch die Geschichte von Fury erleben.Zuletzt erschien Darksiders 3 Ende 2018 und ließ euch die Geschichte von Fury erleben.

Es war ein offenes Geheimnis, dass der Entwickler Gunfire Games Darksiders 4 entwickeln will. Die Serie war stets als Quadrologie ausgelegt: Jedes Spiel konzentriert sich auf einen Reiter der Apokalypse. Im Terminplan für das E3 2019 Coliseum ist am 13. Juni ein Panel rund um Darksiders namens »Darksiders: Action Adventure Evolved« aufgelistet.

In dem soll sich alles um die Zukunft der Action-Adventure-Reihe drehen und zudem ein neues Spiel angekündigt werden. Bei dem muss es sich nicht zwangsläufig um Darksiders 4 handeln, die Vermutung ist allerdings sehr naheliegend.

Nichts verpassen: Alle News, Artikel und Videos zur E3 2019

Was wissen wir schon über Darksiders 4?

Offizielle Informationen zum nächsten Teil gibt es derzeit, bis auf das genannte Panel, noch nicht. Die Serie als solche bietet jedoch einiges an Lore, auf Basis derer man bereits einige Vermutungen zum kommenden Spiel anstellen kann.

Worum wird es in Darksiders 4 gehen? Es ist davon auszugehen, dass sich der vierte Teil von Darksiders um den bisher noch fehlenden vierten Reiter der Apokalypse drehen wird. Darksiders erzählte seinerzeit die Geschichte von Krieg. Darksiders 2 ließ euch in die Schuhe von Tod schlüpfen. In Teil 3 war Fury (Wut) der Hauptcharakter. Damit bleibt für Teil 4 nur noch Strife (Streit) übrig.

Darksiders 3 - Screenshots aus der PC-Version ansehen

Welche Fähigkeiten wird Strife haben? Aus der Geschichte der Darksiders-Reihe wissen wir bereits, dass Strife am liebsten mit seinen beiden Pistolen Mercy und Redemption kämpft. Damit ist er der einzige Reiter, der nicht hauptsächlich auf Nahkampfwaffen setzt. Entsprechend dürfte sich der Kampfstil stärker von den der drei bekannten Reiter unterscheiden.

Kommt ein Koop-Modus? Viele Fans wünschen sich seit längerem einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Mit den vier Reitern der Apokalypse kein abwegiger Gedanke. Da mit dem vierten Teil sämtliche Fähigkeiten aller Reiter ausgearbeitet sein werden, ist ein entsprechender Modus wahrscheinlicher als je zuvor. Ursprünglich sollte gar Teil 3 schon ein Koop-Titel werden.

Die Spieler-Reaktionen zu Darksiders 3 waren gespalten. Finanziell lohnte sich der Titel allerdings. Im Februar 2019 erklärte ein Finanzbericht von Publisher THQ Nordic AB, dass es die finanziellen Erwartungen erfüllen konnte. Sämtliche getätigten Investitionen wurden so wieder eingespielt.

Plus-Sonderrabatt zur E3: Das Monats-Abo gibt's jetzt 45% günstiger

Entwickler über Biomutant, Darksiders 3 & Co. - »Sollen wir alte Spiele fortsetzen oder neue erfinden?«

Darksiders 3 - Launch-Trailer & die häufigste Kritik der ersten Käufer 1:47 Darksiders 3 - Launch-Trailer & die häufigste Kritik der ersten Käufer


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen