Neues Spiel der Don't-Starve-Macher landet direkt in den Steam-Charts

Der Kolonie-Simulator Oxygen Not Included ist nach zwei Jahren Early Access endlich richtig erschienen und landet direkt in den Steam-Charts.

von Fabiano Uslenghi,
05.08.2019 13:10 Uhr

Oxygen Not Included von dem Indie-Entwickler Klei feiert seinen vollwertigen Release auf Platz 5 der Steam Charts. Oxygen Not Included von dem Indie-Entwickler Klei feiert seinen vollwertigen Release auf Platz 5 der Steam Charts.

Die Steam-Charts im Juli wurden größtenteils nicht von Spielen, sondern Valves hauseigener VR-Brille Index geprägt. Letzte Woche konnte sich dann PUBG dank seines Survivor Pass sowohl den ersten als auch zweiten Platz angeln und auch diese Woche schafft es nach langer Zeit wieder ein Dauerbrenner auf den Spitzenplatz - GTA 5.

Zudem wurde auf den anderen Plätzen mit ein paar Ausnahmen freudig rotiert. Am spannendsten ist dabei die Platzierung des Indie-Spiels Oxygen Not Included. Das Spiel stammt von Klei Entertainment, das sich in den letzten Jahren mit Mark of the Ninja und vor allem Don't Starve einen Namen gemacht hat. 2017 wurde das Strategie-Spiel bereits für den Early Access veröffentlicht.

Optisch ist der Zeichenstil unverkennbar von anderen Klei-Werken inspiriert, wurde aber mit ein wenig mehr Farbe und Freude ausgestattet als das doch eher düstere Don't Starve. Spielerisch kann das Spiel zwar als Fallout Shelter im Weltraum bezeichnet werden, erinnert in Sachen Simulation und Komplexität aber noch stärker an Rimworld: Wir errichten eine Kolonie im Inneren eines Asteroiden, müssen die stetig ausbauen und unsere Kolonisten vor äußeren Einflüssen und sich selbst bewahren.

In der unteren Hälfte der Steam-Charts finden sich diese Woche einige altbekannte Triple-A-Titel. Total War: Three Kingdoms meldet sich zurück, bei dem der Release des neuen DLCs Eight Princes kurz bevor steht. Außerdem ist auch Bethesda wieder vertreten. Dieses Mal aber nur mit den Crown Packs für The Elder Scrolls Online, die Währung für den Ingame-Shop beinhalten.

Die Steam-Verkaufscharts (29. Juli bis 4. August 2019)

  1. Grand Theft Auto 5
  2. Playerunknown's Battlegrounds
  3. Valve Index VR Kit
  4. Survivor Pass 4: Aftermath
  5. Oxygen Not Included
  6. NieR: Automata
  7. Fallout 4: Game of the Year Edition
  8. Valve Index Headset + Controllers
  9. Total War: Three Kingdoms
  10. The Elder SCrolls Online - Crown Packs

Die Rangliste bezieht sich auf die Steam-Bestseller der letzten Woche, sortiert nach generiertem Umsatz. Die Top 10 werden jeden Sonntag aufs Neue aktualisiert und via XML-Feed ausgegeben.

Oxygen Not Included - Launchtrailer zum Start der Early-Access-Phase des Indie-Aufbauspiels 1:03 Oxygen Not Included - Launchtrailer zum Start der Early-Access-Phase des Indie-Aufbauspiels


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen