Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Neverwinter Nights 2

Die Kraft der Gruppe

Immer wieder treffen Sie auf Endgegner, hier einen Riesenbären. Solche Feinde sind nur mit vereinten Kräften zu bezwingen. Immer wieder treffen Sie auf Endgegner, hier einen Riesenbären. Solche Feinde sind nur mit vereinten Kräften zu bezwingen.

Auch wenn Sie zu Spielbeginn nur einen einzelnen Helden erstellen: Sie sind in Neverwinter Nights 2 nicht allein unterwegs. Hatten Sie im Vorgängerspiel noch einen Begleiter, im Addon Horden des Unterreichs dann zwei, so stehen Ihnen nun drei Gefährten zur Seite. Insgesamt schließen sich im Spielverlauf nach und nach zwölf Personen Ihrer Gruppe an; Sie müssen also auswählen, wen Sie mit auf Reisen nehmen. Weil manche Aufträge bestimmte Fähigkeiten erfordern, ändert sich die Gruppenkonstellation immer wieder. Schon früh stößt zum Beispiel die Tiefling-Schurkin Neeshka zu Ihnen, die Schlösser öffnen und Fallen entschärfen kann - äußerst wertvolle Talente. Jeder Begleiter kommt mit einer eigenen Geschichte, die sich in teils mehreren Schritten durch das Spiels zieht. So wird Neeshka in Niewinter plötzlich von Kopfgeldjägern verfolgt, ausgesandt von ihrem Ex-Diebeskollegen Leldon. Zwischen ihm und ihr entspannt sich daraufhin ein Wettkampf darum, wer der beste Dieb im Land ist. Der ruppige Zwerg Khelgar Eisenfaust möchte Mönch werden, deshalb helfen Sie ihm bei der Erfüllung der Eintrittsaufgaben. Die ungestüme Hexenmeisterin Qara ist von der Akademie geflogen, weil sie im Zorn die Scheune abgefackelt und Mitschülerinnen beleidigt hat. Einer der mächtigen Akademie-Magier nimmt ihr das so krumm, dass er eine finstere Rache ausheckt - die sich Ihnen nach und nach offenbart, wenn Sie Qara im Team haben. (CS)

Den kompletten Test lesen Sie in GameStar-Ausgabe 12/2006.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 7,8 MByte
Sprache: Deutsch

7 von 8

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.