Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: NHL 2004

Stochern und Haken

Glanzparade von Olaf Kölzig. KI und Bewegungen der Torhüter wurden kräftig aufpoliert. Glanzparade von Olaf Kölzig. KI und Bewegungen der Torhüter wurden kräftig aufpoliert.

NHL 2004 spielt sich noch mehr als alle seine Vorgänger wie richtiges Eishockey. Selbst Stock-Artisten fällt es anfangs schwer, Tore zu schießen. Das liegt vor allem an der viel schlaueren KI der Abwehrspieler. Die stellen Laufwege zu, stoppen hohe Schlenzer mit der Hand, halten, haken und stochern nach Leibeskräften. Harte Checks donnern einen Spieler (je nach seinen Werten) nicht mehr gleich aufs Eis, sondern bringen ihn nur ins Stolpern - der Puck ist trotzdem weg, weil ein zweiter Verteidiger blitzschnell die Scheibe stibitzt. Besonders schön: Haut ein KI-Kufenflitzer die Scheibe in Ihr Drittel, rücken die Stürmer sofort nach - endlich kann man sich so Luft für einen Reihenwechsel verschaffen. Die Torhüter spielen aktiver mit, die verbesserte Kollisionsabfrage ermöglicht realistische Stochertore.Der Kreis zeigt an, wie stark der nächste Check aufgeladen ist.

Ihre Mitspieler laufen zielstrebig in ihre Positionen und checken den Weg frei. Ihre Mitspieler laufen zielstrebig in ihre Positionen und checken den Weg frei.

Ihre Kameraden sind cleverer geworden und agieren gleichzeitig lebensechter. Wenn Sie von Ihrer roten Linie auf den Linksaußen passen, wird der in den meisten Fällen weder ins Abseits laufen noch plötzlich vor dem gegnerischen Drittel stoppen. Stattdessen dreht er vor der Blauen ab und kreist, um auf Ihr Zuspiel zu warten. Ist der Pass schlecht getimt, geht er ins Leere. Dadurch müssen Sie die Strategie Ihres Teams unbedingt an Ihre Spielweise anpassen; das geht jetzt übrigens für jede Reihe individuell. Sogar die Stärken einzelner Spieler wirken sich nun deutlich auf die Spielweise der Reihen aus.

NHL und DEL

Der Kreis zeigt an, wie stark der nächste Check aufgeladen ist. Der Kreis zeigt an, wie stark der nächste Check aufgeladen ist.

Die Länge einer Saison (82 Spiele) dürfen Sie ebenso kürzen wie die Dauer eines Drittels (5 bis 20 Minuten). Um die Spannung zu erhöhen, läuft die letzte Minute einer Partie immer in Echtzeit ab, auch wenn sonst die Zeit (bei verkürzten Dritteln) schneller verrinnt. Neben der NHL dürfen Sie mit den Original-Teams der DEL, der schwedischen Eliteserie und der finnischen »SM-Liiga« antreten, außerdem mit 20 Olympia-Mannschaften. Damit deckt NHL 2004 alle wichtigen Eishockey-Schauplätze ab. Darüber hinaus ist die Spielweise der Teams an die größeren europäischen Stadien angepasst.

Eigene Mannschaften dürfen Sie ebenso zusammenstellen wie neue Spieler basteln. Allerdings fehlt das spaßige Importieren von Fotos für die Gesichter (wie noch in NHL 2002) erneut. Als Ausgleich liefert NHL 2004 über 30 Gesichter mit, aus denen Sie wählen dürfen. Je mehr Talent Sie dem neuen Hockey-Crack bei der Erstellung gönnen, desto teurer wird er für seinen künftigen Verein. Anders als früher ist Ihr Alter Ego nicht von Beginn an ein Superstar, sondern lediglich obere Mittelklasse. Erst durch Training und Spielpraxis steigen die Werte. (FS)

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.