Ninox Astrum - Modulare Gaming-Maus will mit 13 Anpassungsmöglichkeiten überzeugen

Via Crowdfunding wirbt Ninix Technology derzeit um Geldmittel für die Produktion der Ninox Astrum, einer Gaming-Maus, deren modulares Gehäuse sich flexibel anpassen lässt.

von Sara Petzold,
03.07.2018 08:21 Uhr

Bei der Ninox Astrum handelt es sich um eine modulare Gaming-Maus mit 13 wählbaren Konfigurationen.Bei der Ninox Astrum handelt es sich um eine modulare Gaming-Maus mit 13 wählbaren Konfigurationen.

Insgesamt 13 verschiedene Konfigurationen erlaubt das modulare Gehäuse der Ninox Astrum, einer neuen Gaming-Maus, die der Hersteller Ninox als »leichteste vollständig modulare Computer-Maus der Welt« bezeichnet. Der Fokus der Maus liegt dabei auf einer Kombination aus Performance und Komfort.

Kaufberatung: Die besten Gaming Mäuse

Damit sich die USB-Maus möglichst umfangreich anpassen lässt, gibt es das Grundgehäuse in drei Varianten. Außerdem kann man die Position sowie die Anzahl der Seitentasten abändern. Auf der technischen Seite besitzt die Ninox Astrum folgende Features, zu denen unter anderem der beliebte Pixart PMW-3360-Sensor zählt, dessen Position auf dem Mausboden angepasst werden kann:

  • 13 Konfigurationen mit und ohne Seitentasten
  • Gewicht: unter 80 Gramm (nicht anpassbar)
  • Rechte und linke Maustaste mit optischen Microswitches (90 Millionen Klicks Lebensdauer)
  • optisches Mausrad (50 Millionen Bewegungen Lebensdauer)
  • Pixart PMW-3360 Sensor mit 12.000 DPI in 100er Schritten, 12.000 fps und 250 IPS
  • Abtastrate 1.000 Hz (optional 125/250/500 Hz)
  • anpassbare Position des Sensors am Mausboden
  • »besonders niedrige Latenz« dank spezieller Firmware
  • LED-Beleuchtung
  • 2,2m langes Kabel
  • Konfiguration der Maus ohne den Einsatz spezieller Software direkt am Gerät (optionale Treiber-Software vorhanden)

Spielemythos Polybius - Das wahre Killerspiel

Derzeit läuft eine Finanzierungskampagne für die Ninox Astrum auf Indiegogo. Ninox bietet die ersten 250 Exemplare der Standard-Version in den Farben Schwarz und Weiß für 55 US-Dollar an, danach kostet die Maus 65 US-Dollar. Alternativ gibt es die Maus in exklusiven Indigogo-Farben für einen Aufpreis von 24 US-Dollar. Zum jeweiligen Verkaufspreis kommen noch Versandkosten hinzu.

Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen 5:27 Hardware-Tipps - fps, Performance und PC-Auslastung in Spielen anzeigen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen